Blub Bubble Wrap Waffle ab sofort in den Königsbaupassagen

Vom upcoming Baustellenwind verweht haben manche Fluxus-Läden zerstreut in alle städtischen Himmelsrichtungen eine neue Location gefunden: Die Blub Waffeln gibt es seit vergangenen Samstag in den Königsbauspassagen mit Blick auf den Schlossplatz.

Sprichwörtlich über Nacht wurde der neue Blub auf die Fläche der ehemaligen Tellys TST-Filiale (irgendwas mit Christian Rach und Tortellini, gab’s nur paar Monate) installiert und am Samstagvormittag hochgefahren – die bekannte Blub-Menschenschlange bildete sich prompt. Und die anderen KöPaBau-Läden guckten schon.

Die Blub Bubbles, aufgefüllt mit Eis und Süßigkeiten, poppten vergangenen Sommer erstmals auf diversen Stuttgarter Stadtfesten auf (und natürlich auf Instagram) und Ende 2017 fand Gründer Mercan Aysel eine Fläche im Fluxus. 

Neben dem neuen kleinen Laden in den Königsbaupassagen hat Mercan größere Expansionspläne und schaut weiterhin nach einer eigenen Location für ein “Blub-Café”. Man hätte einen Spot im Visier, aber spruchreif wäre noch nichts, meint er.

Derweil freut er sich über die komplett neue Reichweite und Laufkundschaft galore (“denkt man erst gar nicht”) und bringt mit kompletter wie überaus freundlicher Überzeugung sein Produkt an die Frau und den Mann. Selbst live gesehen gestern.

Apropos Produkte: Das Blub-Portofolio wird erweitertet und Mercan entwickelt aktuell das Waffelei…

…bis die Waffeleier allerdings daily über die Theke gehen können, muss Mercan noch etwas herumfeilen bzw. herumteigen. Dauert noch ein paar Wochen, meinte er.

Eine Blub-Waffel wäre manchen Kunden doch zu viel und “zu heftig”, berichtet er aus eigener Erfahrung, und die kleineren Eier in verschiedenen Geschmackskombination seien besser zu essen als die mächtige Wrap-Waffel. Die bleibt dafür immer noch King of Instagram. Happy Blub und waffel on.

Blub in den Königsbaupassagen
Geöffnet Mo – Sa von 10:00 bis 20:00 Uhr 
www.facebook.com/BlubStuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.