Wochenende: Wir haben die Hintergründe

“Wir haben die Hintergründe” ist das neue “Wir haben die Bilder”. Geschäftsidee der Woche: Craft Bubble Tea. Weil, der Hintergrund, die Craft Beer Subkultur stirbt. Lange lebe die Craft Sprudelszene. Oder die Craft Bubble Tea-Szene

Habt ihr euch schon beim Craft Sprudelfestival im Mai in der Porsche Arena angemeldet? Nicht? Dann aber flott jetzt, sind schon über 12.382 Interessierte auf Facebook. Am besten jetzt schon die Orthopädie-Sneaker von Balenciaga rauslegen, dann schmeckt der frisch gecraftete Sprudel gleich noch besser. Man kann sich ja auch mal bisschen schick machen, gerade wenn man sich die ganze Woche über in Arbeiterschuhen in der dreckigen Bitcoin-Mine rumschlagen muss.

Sorry, also in den Schuhen nicht. Schmettert noch irgendeine Türe mit diesem Spruch unliebsame Gäste ab? Nee, oder? Was sagt man da heutzutage? Zu voll? Der Laden? Die Person? Zu viele Jungs? Als wir vor zwei Jahren in Berlin waren, hat uns ein durch Raum und Zeit fliegender Türsteher mit vier Fingern angezeigt, dass wir vier Typen sind und dann nur den Kopf geschüttelt, ohne ein Wort zu reden. Danke für die Info. Mein Lieblingsspruch diese Woche.

Ich sag mal: Ihr kommt mit allen Schuhen in jeden Laden in Stuttgart rein. Daran liegts nicht. Gut, außer in Crocs und 90er Buffalos vielleicht. Und in Adidas Samba. Aber sonst? Try it!

Zum Beispiel bei der Adios! Baustellenparty im Ex-Milliways….

…oder bei Moonbootica im Kowalski…

…oder im White Noise

…oder im HI LIFE, das freitags für Fremdveranstalter geöffnet hat. Heute mit Niklas Ibach…

…oder im Lehmann, wo die Kaputtraven tatsächlich verficktnochmal 10jähriges Jubi feiert.

Gratuliere! Proxy live ist da.

Also ich lehne mich mal weit ausm Fenster und sage: Mit Crocs kommt man in die SL nicht rein. Und wenn Armen denjenigen wieder persönlich rauswirft. Hammerduo: Emilio und Skully.

Im Oberstübchen ist die Beatboutique….

…und im Kupfer Reggae. Da kommste in allen Schuhen rein. Auch in so Jogger-Füsslingen.

Außerdem ist Monsieur Dope in der Stadt und legt am Freitag im Bergamo auf….

…und am Samstag in der SL.

Dirty D. feiert am Samstag eine weitere IR Revival Party…

…und im Kupfer ist TrapOrDie3. Geil. Geile FB-VA.

Im kleinen Bruder Suessholz setzt man auf folgendes Musikprogramm….

…und im Romantica wird gefreeridet. Wir sind dein Manager, super Act-Name.

Sind das Scheißhaufen auf den Tellern? Oder irgendwas ausm Alnatura? Da musste ich gestern für meine Schwester einkaufen, auch son Laden.

Im Lehmann bestreitet eine Dame namens Kerstin Eden ein, Achtung, edisches fünf Stunden-Set, gnhihihi…

…und im Romy ist Monolink…

…und im White sind alle blau.

Wer Bock, Zeit und noch Power oder sonst was hat, kann am Sonntag zu After?!…

…und noch ne kleine Vorausschau für Dienstag: Ace Tee im Wizemann.

Äh halt, nein, in der SL. Fehler auf dem Bumsflyer. Ich bums heute im People einen raus und morgen in der Schankstelle. Ich freu mich auf alle Fans des Shotbuttons und alle die mich kennen und mögen oder auch nicht kennen und mögen (SWR1-Grüße-Voice). Danke für die Info, immer gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.