Vierer im Smart

Gut, dass wir ein Bild von einem Smart im Archiv hatten. Ansonsten absolut zusammenhangslos zur folgenden Meldung: Besoffen zu viert im Smart.

Polizeimeldung

Stuttgart-Nord (ots) – Polizeibeamte haben in der Nacht auf Donnerstag (22.03.2018) in der Hildebrandstra├če einen 28 Jahre alten Smartfahrer angehalten, der mit seinem Zweisitzer offenbar alkoholisiert unterwegs war und noch drei weitere Personen an Bord hatte.

Die Streifenwagenbesatzung war gegen 03.20 Uhr in der Stresemannstra├če unterwegs, als sie bei dem entgegenkommenden Smart Fortwo sahen, dass offenbar zwei Personen auf dem Beifahrersitz sa├čen. Deshalb wollten die Beamten das Auto kontrollieren. Der Smartfahrer fuhr beim Erkennen des Anhaltesignals regelwidrig entgegen der Einbahnstra├če in die Hildebrandstra├če ein und kam dort zum Stehen.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass auf dem Beifahrersitz ein 27-j├Ąhriger Mann und eine 18 Jahre alte Frau sa├čen. Zudem bemerkten sie deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer. Einen Atemalkoholtest konnte der Mann erst nach mehreren vergeblichen Versuchen durchf├╝hren.

Als die Beamten sich den Verbandskasten des Smart zeigen lassen wollten, stellten sie fest, dass im Kofferraum eine weitere 20-j├Ąhrige Mitfahrerin lag. Der 28-J├Ąhrige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und nun mit einer Strafanzeige rechnen.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.