Stuttgart Location Check mit OG Keemo (Chimperator)

(Capri-Sonne musch einfach. Foto Delia Baum) 

Flachwitz: Bislang das beste an Mannheim war die ICE-Trasse nach Stuttgart (Uli Hoeneß-Voice). Bislang. Jetzt gibt es OG Keemo, der Mannheimer ist auf Stuttgarts Chimperator unter Vertrag und hat im Herbst 2017 seine “Neptun EP” veröffentlicht.

Die triggert schön an. Gedrosselter, scheppernder wie schleppender Newschool-HipHop von Produzenten Kombl Funkvater Frank (der Name ist beatmässig Programm), dazu ne Stimme so tief wie Keller in Stuttgart-West und harte Worte (irgendwas mit Leichensack rausgehört) von OG und fertig ist das hohe Potential. Kann ich mir auf auf so einem Festival gut vorstellen. Ohne Riesenrad. Mit Moshpit.

Den ICE nach Stuttgart hat OG Keemo in letzter Zeit aufgrund der bestehenden Geschäftsbeziehung wohl öfters nehmen müssen (oder den alten Benz aus dem Video) und fühlt sich als Nicht-Stuttgarter in Stuttgart ganz wohl. Seine Lieblingsspots hier heißen (KÖZ merk ich mir):

1. Chimperator Hauptquartier
Jedes mal wieder ein Erlebnis. Platten an der Wand, gute Menschen in schönen Büros. Ist jedes mal wieder wie das erste Mal. Kody bietet uns hier auch immer verschiedenste Wassersorten und/oder Cafe an. Köstlich.

2. Stutt I/O
Anfang 2017 haben wir in diesen heiligen Hallen FDHZ aufgenommen und arbeiten doet gerade an unserem nächsten Streich. Unsere erste und einzige Anlaufstelle in Sachen Recording in Stuttgart.

3. Schräglage
Unsere Releaseparty für „Neptun“ haben wir hier ausgiebig gefeiert. Großes Erlebnis für uns und ansonsten auch nur Gutes von Freunden und echten Stuttgartern gehört.

4. KÖZ
Nur das KÖZ in Cannstatt kann Keemos Fleischhunger angemessen stillen. Bestes gegrilltes Fleisch.

5. Second Hand Records
Frankys Hunger auf knisternde Platten hingegen kann nur Second Hand Records, Stuttgart stillen. Jazz und Funk vom Feinsten zu einem fairen Preis.

Bei Jazz fällt mir gerade ein, die erste Guru “Jazzmatazz” ist in blauem Vinyl neu aufgelegt worden (25jähriges Jubiläum). Und jetzt zurück in die Neuzeit mit ein paar OG Keemo Soundbeispielen und viel Benz in den Videos. Mehr auf Spotify.

OG Keemo Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.