Milliways zu, Adios übernimmt

Das war ein eher kurzes Gastspiel, wobei, knapp zweieinhalb Jahre gab es dann das Milliways im Ex-Stella (die alten Leute weinen immer noch) dann doch auch. Seit Anfang März hat das Milliways geschlossen – und schon wieder abgehängt. Denn neuen Betreiber stehen bereits in den Startlöchern.

Aktuell wird rausgerissen und umgebaut und wir präsentieren ihnen nun das vielleicht allerallerschärfste Baustellenfoto in der Geschichte von Kessel.TV:

Am kommenden Freitag startet das Zwischennutzungskonzept “Adios!” mit einer Baustellenparty. Und weiter im FB-Text:

Gestartet wird bereits um 19.30 Uhr und so bleibt definitiv genug Zeit, um bei dem einen oder anderen Kaltgetränk über die weitere Nutzung der Location zu spekulieren. Dem Motto „Hülsen, Gin & Elektrobretter“ ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen – den ersten Teil gibt’s an der Bar und für Letzteres sorgt die Good Guy Crüe!

Wie geht’s da weiter? Mit ein paar Phrasen z.B.: Die Gerüchteküche brodelt, man munkelt, man darf gespannt sein und die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern, dass hier aus der Ecke Mozze was neues passieren wird. Wir werden dann die verfickten Bilder haben.

Zur FB VA 

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.