Suedheim

(Foto: Bandcamp/Suedheim)

Hömma, was ist denn da los? Gibt’s doch gar nicht. Da tun Suedheim und Matze Bach doch tatsächlich mal ein bisschen Musik raus. “Wer braucht schon Fakten? Hier. Schredder mal die Akten.”

Bockstarke Prosa, ordentlich angekopft, leicht chansonmäßig, Hamburger Schule wie bei Kante, ein bisschen Lärm und hintenraus wird auch noch fast frivol rumgejazzt – aber niemand hat da ernsthaft schmissigen Funpunk erwartet, oder? Und dann benutzt Matze auch immer so voll viele Fremdwörters, ey.

Und weil ich das saugerne geschrieben habe: hier noch ein Portrait über Matze Bach aus der Stuttgarter Zeitung, anlässlich der Kolchose-Ausstellung im Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.