Fluxus Mehrwegbecher

Das Fluxus hat letzte Woche den Fluxus-Mehrwegbecher fĂŒr Kaffee und SĂ€fte eingefĂŒhrt. Der Becher kostet einmalig 5 Euro Pfand und in den teilnehmenden LĂ€den gibt’s 20 Cent Rabatt auf alle to go GetrĂ€nke. Mehr Infos unten. 

Der FLUXUS-Mehrwegbecher kommt

Angeregt von der Smoothiebar LALA, startet im FLUXUS ab sofort das Pilotprojekt FLUXUS-Mehrwegbecher fĂŒr CafĂ© und SĂ€fte zum Mitnehmen. Bei dem ersten Testlauf sind neben den vier FLUXUS-LĂ€den LALA, Tatti, Holzapfel und Cape Collins auch das Con Safos und Kiosko mit von der Partie.

Das Prinzip ist einfach: Der FLUXUS-Becher kostet einmalig 5 € Pfand und wer ihn nutzt, bekommt damit auf alle „to go“ GetrĂ€nke 20ct Rabatt. Wird der Becher wieder zurĂŒckgegeben, werden die 5 € Pfand wieder ausbezahlt.

Die Wahl fiel auf einen wiederverwendbaren Kunststoffbecher mit verschließbarem, auslaufsicherem Deckel, der in einem mittelstĂ€ndischen Familienunternehmen in Deutschland hergestellt wird. Der Becher ist langlebig, bruchsicher, isoliert, dabei trotzdem leicht, hat eine handliche GrĂ¶ĂŸe und der verwendete Kunststoff ist recyclebar (SAN, TPE).

Bei dem Testlauf soll herausgefunden werden, ob das ausgewĂ€hlte Bechermodell, das Zeug zu einem „Stuttgart Becher“ in grĂ¶ĂŸerem Rahmen hat, oder ob es vielleicht doch noch eine bessere Lösung gibt.

Falls sich das Bechermodell bewĂ€hren sollte, sind natĂŒrlich alle herzlich dazu eingeladen bei dem Projekt „Pfandbecher fĂŒr Stuttgart“ mitzumachen. Im Idealfall trĂ€gt das Pilotprojekt im FLUXUS dazu bei eines Tages den perfekte Becher fĂŒr Stuttgart zu finden, der dann gemeinsam großflĂ€chig eingefĂŒhrt wird.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.