Happy Weekend Mixes by Ringo

 

(Foto Markus Milcke)  

So jetzt. Sorry, Ringo, erst hab ich dich immer wieder gestresst, mach doch mal ein Mix für uns und dann hast du endlich einen gemacht und dann dauert’s wieder ewig hier, aber du weißt ja wie das immer: Projekte, Projekte, Projekte. Hast ja selbst genügend am Laufen.

Ringo: DJ, Human Abfall-Mitglied, Second Hand Plattenladen-Mitarbeiter, Nicht-Alkoholiker und sowieso geiler Mensch. We love Ringo. Jeder mag Ringo. Er ist so smart, der Ingmar hat ihn sogar in seine Ausstellung reingehängt:

Und ich liebe immer noch diesen einen Pulli, den du mal anhattest, als du ins Transit kamst. Und außerdem kann er auf dem Skateboard einen 360° Kickflip.

Für mich ist Ringo einer der versiertesten Stuttgart-Locals unserer Zeit, sehr flexibel, sehr breit aufgestellt und in jedem Thema stilsicher drin, lässt dabei den Zeigefinger in der Hosentasche und lässt nie die Musikpolizei ausrücken. Was muss manchmal muss, das muss dann halt.

Ich denke, viele kennen ihnen überwiegend als HipHop + Co Jockey, z.B. aus dem Transit, wo man ihn morgen wieder hören kann, aber sein Spektrum ist weit aus größer und das zeigen diese beiden Sets.

Kiss Me Again ist ein klassischer Disco-Mix aus raren Digger-Perlen, dafür muss man sich wohl wirklich länger durch den Second Hand wühlen und für das Stuttgarter Musikerkollektiv Midnight Service hat er einen House-Mix aufgenommen, der auch in Disco-Gefilden rumwildert. Am Sonntag kann man diesen Ringo bei der Kitjen in der Rampe hören, wird gut zu Andreas Vogel und Igor passen.

Fazit: Ringo top von DJ her und von allem anderen auch. Nur dass wir halt leider nie mit Jäger anstossen können. Aber er wird schon wissen warum. Alles Gute und Happy Weekend.

Ringo Facebook 

Playlist zu dem zweiten Mix:

RINGO: Prince Bahadu – I Have Never Reached Such Heights

1982: Nancy Martin – Can’t Believe

1987: Man Friday – Real Love (The Paradise Garage Mix)

1987: Jungle Wonz – Time Marches On

1987: Georgio – Bedrock (dub A dub A Doo mix)

1996: House of Jazz – Why Waste My Time

1992: Ace & The Sandman – Let Your Body Talk

2015: Black Spuma – Black Spuma

2014: Juice Belushi Ft. Nephrok! – Paradise

1991: Those Guys – Tonite (Original Colored Girls Mix)

1988: Dionne – Come Get My Lovin (NYC Mix)

1985: Jago – I’m Going To Go (Frankie Knuckles Instrumental Plant Mix)

1985: San Giovanni Bassista – Summer Sweat

1983: Pineapples feat. Douglas Roop – Come On Closer

1987: Sterling Void & Paris Brightledge feat. Marshall Jefferson – It’s Alright

1987: C.T. Satin – I Found A Friend (Club Version)

1979: Candio – Jingo

1977: Idris Muhammad – Could Heaven Ever Be Like This (Mr Mendel Edit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.