Goldie hat Geburtstag

Stark! 1. Mai und langes Wochenende. Kurze Frage in die Runde: Darf man in dem Fall dann auch mal Wochenenende sagen? Wollte das nur mal in die Runde werfen, denn ständig die Fünf gerade sein lassen ist ja auch keine Lösung. Wer will, kann sich zum ersten Mai natürlich auch Schneeketten auf den Bollerwagen ziehen und dann „Bieeerrrr!“ brüllen.

Oder eben so: Torten raus, Geburtstagsfeier und dann erst besoffen Bierwandern. Das Goldmark’s feiert den siebten Geburtstag und Bier gibt’s da auch. Ich finde es noch immer ein bisschen traurig, dass selbstreflektierende Kulturlobbyisten wie „Aufbruch Stuttgart“ immerzu von „Kultur“ reden, dabei aber nicht ansatzweise ans Goldmark’s oder Läden wie die Rakete denken. Andererseits: Vielleicht ist das ja auch der Kern der Sache.

Also, jetzt: Am Sonntag, 7 Jahre Goldmark’s mit The Bamones, Supermug und Bike Age. Danach: Swingbeat-, 2Step- und House-Disco mit dem zauberhaften Reverend Reichsstadt und einem anderen Typen. Nee, Späßchen: Punkrock und fertich. Hier der Teaser:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.