Don Philippe: Between now and now / A Long And Silent Street

donphilippe-album

(Bild von DJ Friction, schönes Cover btw, hat das Dirty Daniela gemalt?) 

Jetzt hol ich aber bald echt fei meine alten TripHop-Platten ausm Keller: Das erste (!) Soloalbum “Between now and now /  A Long And Silent Street” von Don Philippe, Freundeskreis-Produzent und Goldjunge (Chimperator-Voice), klingt schön nach 1996 und erinnert mich in Verbindung mit der Kälte draußen an die Mit-90er-Winter, als wir voll gechillt solche Musik hörten (als Ausgleich zum Techno-Terror).

Macht die Platte natürlich in keiner Weise schlecht, the time is now wie Moloko und der Zeitpunkt absolut richtig, ein kuscheliges Instrumental-HipHop Doppel-Album wie dieses zu veröffentlichen, eine MPC3000-Jazz-Soul-Sample-Schlacht. Don Philippe hatte 15 Jahre nach den Freundeskreis-Erfolgen wieder Bock auf HipHop-Beats, die auch ohne Rapper funktionieren.

Don Philippe “Between now and now /  A Long And Silent Street” gibt´s als Vinyl Bundle auf Vinyl Digital oder auf Bandcamp

www.facebook.com/donphilippeFK

Mehr Background:

don_philippe_2

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.