Burger King Theo Eröffnung

Da denkt man immer, so als Hobby-Milchmädchen-Gastronom: Einen Burger King machste einfach auf, egal ob an der Autobahn, im Industriegebiet oder eben mitten in der Stadt, und die ausgehungerte Armee wird von den duftenden Whoppern angezogen wie die Alkoholszene beim Chantré-Sale im Ghetto Netto.

Abgesehen davon, dass ich auch jetzt immer noch glaube, wars vorhin gegen 13:45 Uhr bisschen witzig: kein Schwein im heute eröffneten Burger King in der Ex-Suite auf der Theo.

Nennen wir es Momentaufnahme, erster Tag ist schwer, heute Abend rumst es dann, muss-sich-noch-rumsprechen, muss-noch-bisschen-Werbung-machen und sowieso: ich geh am Donnerstag. Geige macht dann wieder einen Gastro-Test. Isst nur aber Pommes. Auf diese Burger King Pommes-Test dürfen sie wirklich gespannt sein, meine Damen und Herren. Offizielle PM unten. Ganz großartig. Und jetzt noch LBP beim Preopening, auch super:

Wenn man helfen kann. #burgerking #suite #theodorheuss #preopening #eintraum #stuttgart

A photo posted by Lukas-Pierre Bessis (@lubessis) on

BURGER KING® eröffnet am heutigen Dienstag, 22. November, ein neues Restaurant in Stuttgart. Das Restaurant, welches sich zentral in der Theodor-Heuss-Straße befindet, ist eines der ersten Restaurants in Deutschland im neuen Restaurant-Design von BURGER KING®.

Das neu konzipierte Design weckt ein wenig Nostalgie und ist eine Kombination aus den Kernelementen der Marke BURGER KING® und seiner köstlichen, auf offener Flamme gegrillten Produkte. Das neue Restaurant-Design wie in Stuttgart ist dabei eine weitere Alternative zum bereits bestehenden neuen Design von BURGER KING®, welches bereits seit Mai deutschlandweit in einigen BURGER KING® Restaurants zu finden ist. Mit der Neueröffnung schafft BURGER KING® 35 neue Arbeitsplätze in der Region Stuttgart.

 Der neue Look des Restaurants schafft dank der Kombination heller und kräftiger Farben eine rustikale, aber gleichzeitig gemütliche Atmosphäre. Diese wird durch eine Vielzahl von Texturen und natürlichen Materialien wie Holz, Metall und Stein abgerundet. Neben den offenen Decken und Balken sind die Lüftungs- und Beleuchtungsanlagen ebenfalls offengelegt.

Die Lampen hängen auf halber Höhe zu den Tischen und Stühlen. Naturhölzer geben dem Raum eine gemütliche Note. Der Gästeraum verfügt über einen großen Sitzbereich mit gemütlichen Essecken, die sowohl aus Tischen für Besuche mit Freunden und Familie sowie kleineren, abgetrennten Tischen bestehen, die für ein wenig Privatsphäre sorgen.

 Die Kernbotschaften der Marke BURGER KING® sind durch die historischen Fotografien und Holzkonstruktionen an den Wänden immer präsent. An verschiedenen Stellen inner- und außerhalb des Restaurants findet sich der Claim der Marke BURGER KING® “Flame Grilling Since 1954” wieder. Das neue, von der BK-Süd GmbH eröffnete Restaurant, bietet zirka 92 Gästen im Innen- und Außenbereich Platz. Zum Service zählen neben kostenlosem WLAN und bargeldloser Bezahlung auch ein Straßenverkaufsschalter in die Gymnasiumstraße.

„Endlich können wir unsere Gäste im neuen BURGER KING® Restaurant in Stuttgart, das als eines der ersten Restaurants in Deutschland im neuen Design erstrahlt, begrüßen und mit auf offener Flamme gegrillten Burgern und anderen Köstlichkeiten verwöhnen,“ sagt Daniele Ianniciello, Geschäftsführer der BK-Süd GmbH, der zusammen mit seinem Mit-Gesellschafter Matthias Dobler nun insgesamt 40 BURGER KING® Restaurants in Deutschland betreibt.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.