#WALLSofWIR

Gro√üe J√§germeister-Wochen in Stuttgart. Mit gleich zwei Aktionen zeigt Wolfenb√ľttel¬†die Tage verst√§rkt Pr√§senz in der Stadt. Aktuell ziehen die neuen Bewohner in den J√§gerCampus ein, was n√§chsten Samstag, 15.10 mit einer Opening Party im Transit/Bergamo und Corso Bar bekr√§uterlik√∂rt wird. Au√üerdem strahlt seit dem Feiertag ein riesiges Mural am Wizemann-Areal.

Diese¬†ist im Rahmen der J√§germeister-Aktion #WALLSOFWIR entstanden. Vier Teams aus vier St√§dten (Hamburg, Berlin, K√∂ln & Stuttgart) und ingesamt 18 lokale Graffiti-K√ľnstler haben vier unterschiedliche Pieces an Hausw√§nden entstehen lassen. Intention und Botschaft der Geschichte: In der Gemeinschaft spr√ľht es sich besser, die Graffitikultur h√§lt zusammen.

Zum Abschluss der der #WALLSOFWIR¬†in Stuttgart waren im Vorfeld¬†Instagram-User aufgerufen, einen¬†Beitrag von J√§germeister mit ihrem Namen zu kommentieren, um Teil des Pieces zu¬†werden. Die 20 Gewinner-Namen haben die K√ľnstler Dingo Babusch, Smok, Moohee und Perez in ihrem Werk verarbeitet. Das monstr√∂se¬†Graffiti ist noch bis zum 31. Oktober f√ľr alle Autofahrer, Passanten und Team Mahle zu sehen.

On top haben Jägermeister und Montana-Cans eine Dosen-Sonderedition mit der extra angemischten Farbe Knall-Orange herausgebracht. Bekommt man in Stuttgart bei Third Rail in der Ossietzky Straße

www.jägermeister.de/wallsofwir
Oder hier
Fotos von Jägermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.