Ausstellung Stadt|Mitte von Torsten Köster

Kulturwochen bei KTV: Gestern Geige auf Kunstspaziergang in L.E:, ab morgen Schwarz-Weiß-Fotografien aus Stuttgart von Torsten Körster in S-Mitte in der Galeria Pixxl Götz Wintterlin im Bohnenviertel.

S-Mitte ist Programm, die Ausstellung heißt Stadt|Mitte, die 27 Schwarz-Weiß-Fotografien sind zum größten Teil eben in Stuttgart-Mitte entstanden und  “zeigen Szenen aus Stuttgart an bekannten und weniger bekannten Ecken und Plätzen. Der Fokus richtet sich dabei auf scheinbar unscheinbare Details und Momentaufnahmen.”

Torsten hat uns freundlicherweise einige vorab zur Verfügung gestellt, alle Bilder in der Galerie sind von ihm und sind eine kleine Vorschau auf das, was einen in der Ausstellung erwartet, Street Art Fotografie, vorbei huschende Menschen, Großstadtbetrieb und Details, die nicht jeder entdeckt.

Der Fokus des Fotografen richtet sich dabei auf scheinbar unscheinbare Details und Momentaufnahmen. Er rückt die grafischen und kontrastreichen Ecken der Stadt in ein besonderes Licht, wodurch alltägliche Motive und Situationen einen neuen Charakter und ein eigenes “Seelenleben” erhalten: eine Skulptur auf dem Schlossplatz, die grafische Ästhetik eines Klohäuschens, Anzugträger, die selbst beim Mittagsimbiss ihrer uniformellen Rolle treu bleiben.

Die Ausstellung ist von Freitag 23. September (Vernissage, ab 18:30 Uhr) bis 21. Oktober 2016 in der Galerie Pixxl Götz Wintterlin, Brennerstraße 21, in Stuttgart zu sehen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di & Do von 18 bis 21 Uhr, Sa & So von 11 bis 15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.