Marz ft. Kamp – Eine Liebe für

Zweites Video aus dem Marz-Debütalbum “I Love 2 Hate”, das am 30.09. in verschiedenen Varianten erscheinen wird. Auf Platte verschmelzen dank dem Engagement der Bixtie Boys Rap und Jazz wie in seiner besten Jazzmatazz-Phase. Oder kennste noch Jazzkantine? die ersten Platten gehen zwischenzeitlich garantiert für ein Schweinegeld übern Discogs-Tresen).

Egal, Marz 2016 geht auf diese Gleis und das ist gut so. Zweites Video auch wieder nice (von wirschneidengold) und der Track ist ja wohl fast schon Gänsehaut wie gestern, als wir die U15 in die Stadt runter sind. Kamp in der Hook ist neben Johnny Rakete und Lakman einer der Feature-Gäste auf “I Love 2 Hate”.

Auf dem Feature-Track “Eine Liebe für” setzt Marz ein lyrisches Denkmal für alle, denen er sich emotional und musikalisch verbunden fühlt und lässt andererseits von Kamp in der Hook die Bedeutung seines Albumtitels “I Love 2 Hate” ausrichten – ein Herz für Hater zu haben, aber keines für den grassierenden Hass innerhalb der Gesellschaft. Im gleichen Augenblick schafft der Song die Atmosphäre einer unbeschwerten Autofahrt bei geöffnetem Fenster zur nächsten Gartenparty mit den Menschen, die einem lieb und teuer sind.

marz-3009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.