Tiffin Kaffeebar in der Rotebühlstraße Stuttgart

Vor fünf Monaten haben Laura und Jacques das Bohéme im Fluxus abgegeben, um sich einem “neuen Projekt” zu widmen. Das hat seit gestern einen Namen und einen Ort: Tiffin Kaffeebar in der Rotebühlstraße 44, zwischen Herzogstraße und Silberburg, manche kennen die Location noch als Café Lilly’s. “Lily was here” würde jetzt Candy Dulfer in ihr Saxophon tröten, kennsch noch, war ein echter Saxophon-Großhit. Davon gibt es nicht so viele.

Lilly’s war, Tiffin ist. Tiffin ist (zunächst) ein Tagescafé von 7 bis 17 Uhr. Das kann sich nach dem Sommer aber schnell ändern, wenn man das Tagesgeschäft feinjustiert hat. Im Angebot: Warme und kühle Getränke satt, kleine hausgemachte Snacks und verschieden belegte Brote.

Feinjustiert ist definitiv das Interieur. Tiffin hat ziemlich viele Rohre. Verwinkelte Gelbe an den Decken und Wänden und Graue unter den Tischen. Hat was. Gerade auch in Kombination mit der türkis gefliesten Bar, den bunten Buchstaben auf der Speisetafel und der riesigen braunen Papierrolle, auf der z.B. das Tiffin des Tages angekündigt wird, der USP und Namensgeber des Tiffins.

Und schon wieder was gelernt: Tiffin ist indisch und bedeutet Mittagessen. So heißen aber auch die mehrstufigen gefüllten Lunchboxen, gestern z.B. bestückt mit CousCous, Salat und Zitronenkuchen, siehe Bilder oben. Die Tiffins kannste gegen Pfand vorbestellen und morgens abholen. Oder direkt im Tiffin verspeisen, geht sogar auch draußen im ziemlich ruhigen Hinterhof, den die neuen Pächter fein getuned haben. Tiffin is here, Saxophon-Hook bitte dazudenken.

Tiffin Kaffeebar
Rotebühlstraße 44 (Ex Lilly’s)
Öffnungszeiten 07:00 bis 17:00 Uhr (zunächst, Änderungen vorbehalten)
Facebook 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.