10 Jahre Twitter

CeDO9ZbVAAEd143

Von Paypal-Gründer und Visionär Peter Thiel (ich empfehle an dieser Stelle das Buch “Die Abwicklung” von George Packer) ist das Zitat übermittelt: “Wir wollten fliegende Autos, sie gaben uns 140 Zeichen.”

Flying SUVs ohne Feinstsaub wären mir auch lieber, 140 Zeichen auf Twitter sind schon okay. Man muss sich auch mit den einfachen Dingen im Leben zufrieden geben, Phrasenschwein. Gute Leute dort. Macht voll Spass, wie mein Kumpel Udo sagen würde. Ich würde es so sagen:

Am 21. März 2006 bumste Erfinder und Mitgründer Jack Dorsey den ersten Tweet raus und die Glückwünsche mit Hashtag #LoveTwitter und Specials überschlagen sich wie gestern Alonso.

Unter anderem hat ZDF hat was vorbereitet, unter dem Account mydigi gibts ein paar Facts und unter diesem Link kann man seinen ersten Tweet raussuchen. So haben wir 2009 angefangen (wurde von allen Head ofs abgesegnet).

Kanye West und Til Schweiger haben sich noch nicht gemeldet, dafür (natürlich) Twitter-Blogwart Jan Böhmermann:

Der Laden selbst hat zum Gebi erstmals die Reichweite in Deutschland mit 12 Millionen monatlichen Nutzern angegeben. “Diese Zahl setzt sich zusammen aus den angemeldeten Twitter-Mitglieder und Nutzer, sie sich Tweets ansehen, ohne eingeloggt zu sein. Twitter machte am Sonntag keine Angaben dazu, wie sich die zwölf Millionen daraus zusammensetzen,” berichtet die WiWo. Die wissen genau warum.

Mehr Content zu Twitter für alle interessierten Head of Business Transformation-Menschen und Content Marketing-Liebhaber im Interview mit dem Deutschland Manager und ich kalauer noch einen raus: Twitter, weiß man da schon mehr?

Steckt Twitter in einer Dauerkrise, Herr Barnett? „Ihr schreibt diese Schlagzeilen, nicht wir“

P.S.: Und noch den Dankesmail:

Bildschirmfoto 2016-03-21 um 12.56.46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.