Kranklettern in 256 Metern Höhe

War eigentlich bissle abzusehen, und mich wundert, dass das Ding nicht rund um die Uhr bewacht ist: Zwei Freaks sind auf den Kran der Testturm-Baustelle in Rottweil geklettert. Kennt man ja aus anderen Ländern und von anderen Gebäuden, aber das Ding ist schon auch außergewöhnlich.

Ich war vor zwei Wochen selber mal am Turm, und ich muss sagen, das wird ein super Turm, zu dem man auch mal mit dem Bus aus Frankfurt fahren kann. ThyssenKrupp Aufzüge will in dem Turm Aufzüge testen, zudem wird es auf 232 Metern Deutschlands höchste Besucherplattform geben. Zum Vergleich: Die Aussichtsplattform auf dem Stuttgarter Fernsehturm ist in 150 Metern Höhe.

Alles zum Turm hier.

Via STN.

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.