360° Allstars im Theaterhaus

Von heute bis kommenden Samstag, 17.10. im Theaterhaus: 360° Allstars, eine Mische aus Zirkus, Rap, Breakdance, BMX usw. Die Show zieht seit einiger Zeit um den Globus, gastierte am Broadway, in Sydney und beim Fringe Festival in Edinburgh. Für Jugendliche unter 18 kostet 360° Allstars im Theaterhaus lediglich 10 Euro. Karten sind noch erhältlich. 

Infotext:

In dieser phänomenalen, die Erdanziehungskraft außer Kraft setzenden Akrobatik-Show dreht sich alles um Rotation – 360° eben. Was im konventionellen Zirkus die Akrobaten, sind hier die Breakdancer, statt Jongleuren gibt es Bas-ketball Freestyler, statt Einradfahrern BMX-Künstler und Cyr-Rad-Artisten. Und da das Ganze noch mit Schlagzeugbeats und Live Looping unterlegt ist, ergibt sich eine explosive Mischung mit internatio-nalen Weltklasse-Talenten, die eine völlig neue Dimension von „Zirkus“ bietet – frech, jung, akrobatisch und sehr, sehr dynamisch. Gene Peterson, der künstlerische und musikalische Leiter von „360 Allstars“ und ein phänomenaler Schlagzeuger, Pianist und Komponist, macht den unverwechselbaren Sound der Show.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.