G-Day

P1010824

(Da war die Welt noch in Ordnung.)

Los Gerber Wochos bei kessel.tv: ein Jahr ein Einkaufszentrum – für uns Grund genug, ein Riesenfass aufzumachen und eine Woche lang die geilsten Gerberings nochmals Revue passieren zu lassen.

Was hatten wir nicht alles in diesen letzten 365 tollen Tagen? Wir hatten Echsen und Schlangen, Urbanität und Flair, Küken, Hase, Gerber, Bugan-Ronny und Bauhelme und und und – und wann macht denn jetzt eigentlich die Apotheke auf?

Jetzt kommt also Steimi. Der Huub Stevens der Einkaufszentren. Good Luck. Mehr Luck als Zorni auf jeden Fall. Immerhin kann man bei Sportwetten hier noch nicht dagegen halten, ob es klappt. Aber ich sag mal so: alles klappt wahrscheinlich besser ohne die Koprians.

Die beiden Herrschaften waren wohl bisher fürs Gerber zuständig.

„Die Köpfe unseres Unternehmens haben eines gemeinsam. Sie arbeiten mit Herz und Verstand.“

Das steht da so unter einem hübschen Familienfoto, das wir hier gar nicht einbetten wollen, weil wir A) keinen Anwalt haben und B) gar nicht so viel Webspace für soviel Bed Hair Gel.

Aber wäre es eigentlich grundsätzlich nicht viel schöner und passender, wenn der Satz „Sie arbeiten mit Herz und Verstand…“ an dieser Stelle noch weiter ginge und noch mehr Körperorgane aufzählen würde?

p1010881

(Man hätte den Laden von Anfang an den Profis anvertrauen sollen. Der DJ bei der Bauabnahme.)

Das Gerburtstags-Programm braucht sich jedenfalls im Gegensatz zu den beiden Ex-Machern nicht zu verstecken:

“Gerber wird eins. Eine Jubiläumsshow für alle Sinne. Mit 3D-Illusionen, Music Station, Aroma Jockey, physikalischen Phänomenen und molekularen Wundern lädt das Gerber in der Jubiläumswoche vom 21. bis 26. September zum „Shopping für alle Sinne“ ein. Zeitgleich findet am 25. und 26. September das Gerberviertelfest statt. So impliziert der Geburtstagstitel „Gerber wird eins“ nicht nur den ersten Geburtstag des Einkaufsquartiers, sondern auch die räumliche und geistige Nähe von Gerber und Gerberviertel.”

Das wollen wir mal so stehen lassen.

Nur für die Bugan-Zielgruppe vielleicht nochmals kurz zur Erklärung: Implodiert ist, wenn euer Fernseher bumm macht. Impliziert ist was anderes:

Eine Implikation oder ein Konditional bezeichnet in der Logik einen Junktor oder eine logische Verknüpfung auf der Ebene der Aussagen. Aussagenlogisch werden zwei Aussagen a und b zu einer Aussage der Form „wenn a, dann b“ verbunden.

Schafft euch das bitte drauf. Das fragen wir beim Gerberfest am Wochenende ab.

Zur Feier des Tages legt unter anderem der Aroma Jockey Odo7 auf. Mir fallen zu Aroma-DJ nur doofe Witze ein, die ungefähr so gehen: kommt ein DJ – vielleicht sogar DJ Elbe – ins Gerber und furzt. Keine Pointe. Richtig geil fällt mir dazu wieder nicht ein, muss es aber glaub auch nicht.

Der niederländische Künstler bezeichnet seine Performance selbst als „die vierte Dimension des Entertainments“. Und ich finde, das reicht. Ich finde aber auch, die Frage muss erlaubt sein: was waren nochmals die drei anderen Dimensionen des Entertainments?

Zum Geburtstag kriegen jedenfalls alle, was sie sich wünschen. Denn was hat uns bisher im Gerber sonst noch gefehlt? Ich meine, außer Tageslicht, Sozialkontakt mit anderen Menschen und einer Apotheke?

Richtig! All das, was beim Festle geboten ist:

  • Farbige Schatten
  • Ein kartesischer Taucher
  • Richtungshören
  • Ein Riechschrank
  • Mehrere Rotationsscheiben
  • Temperaturfühlen
  • Eine Wackelwand
  • Und ein schöner, urbaner Wirbelzylinder.

La voilà. Der Kunde ist König. Und die Einsamkeit seine Königin.

CPq45CSWgAAAVqO

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.