Ballongate

Alles ist verboten, Mensch. Jetzt auch noch Luftballons am Bahnsteig. Nachdem am vergangenen Samstag ein Ballon ein weiteres Mal den S-Bahn-Fahrplan durchgebumst hat, sah man sich wohl zu dieser Ma├čnahme gezwungen. Der Ballon hat sich in der Oberleitung verfangen und einen Kurzschluss verursacht. Der Verdacht liegt nahe, dass der Ballon vom Wasengel├Ąnde kam, aber die Veranstalter beharren darauf, dass aufm Wasen keine Ballons aus Metallfolie verkauft werden.

├ťbrigen, richtig w├Ąre auf Englisch gewesen: Balloon. Adlerauge el_pibe knows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.