Einviertel

Weinpopup

Die schlechte Nachricht zuerst: vom 26. August bis 6. September ist Weindorf. Die gute Nachricht: noch bis Ende August ist 1/4, ein kleiner Wein Pop-Up-Store in der Alexanderstrasse.

Dazu haben ein paar smarte¬†Menschen, die im richtigen Leben unter anderem eine Vinothek in Kirchheim f√ľhren, ein Viertel ihres Sortiments in Weinkisten gepackt und sind vor√ľbergehend damit nach Stuttgart gezogen.

Tempor√§r, Zwischennutzung, Pop-up – kurz: das Gegenteil von¬†Liebevoll dekorierte Lauben, klirrende Gl√§ser, der Duft nach Maultaschen und K√§sesp√§tzle. Auch in diesem Jahr wird in der Innenstadt zw√∂lf Tage lange flaniert. Bis zum 6. September 2015 hei√üen 28 Wirtinnen und Wirte sowie drei S√ľ√üwarenanbieter die G√§ste willkommen – wie¬†die Weindorf PR droht.

Weinpopup2

S√ľ√üwarenanbieter gibt es keine in der 1/4 Vinothek, Wein daf√ľr allerdings schon. Empfohlen, zum probieren ausgeschenkt und verkauft von einem netten, jungen Team – und irgendwie kann man glaube ich ein Glas Wein gegen eine Spende bestellen, oder halt gleich eine ganze Flasche kaufen und wenn man angepichelt genug f√ľr die Corsobar ist, die dann verkorken lassen und den Rest zum Fr√ľhst√ľck mitnehmen.

Die Gäste sitzen dazu palast-style auf der Lorenzstaffel rum oder im kleinen Shop, der mal eine Bäckerei war und dann ein Kunstraum Рhier, hatten wir auch schon auf Detuschlands größtem Zwischennutzungsblog.

Kistenweise Wein kaufen geht aber nat√ľrlich auch. Ich fand die Weine nicht besonders teuer, aber daf√ľr besonders gut und die Beratung dazu echt angenehm.¬†Laube und S√ľ√üwarenanbieter hab ich genauso wenig vermisst, wie Wichtigheimer-Gerede √ľber Blume, Abgang und Herznote – wobei das glaube ich Parf√ľm ist, aber vielleicht kann uns da unsere Douglas-Mitarbeiterin des Monats, Setzi Setzen, was dazu sagen. Zu Wein wei√ü er auf jeden Fall was. Lang lebe der Schorlek√∂nig.

Weinpopup3

1/4 Vinoteck, Lorenzstaffel 8, Montag bis Samstag 11:00-22:00 Uhr. Hier noch facebook

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.