HipHop Open Recap by Martina Wörz

Die Orsons und die Massiven absolvierten einen Überraschungsgig (Massive Set: Unterschied, Mutterstadt, Traumreise, Cruisen), A$AP Rocky baute in sein Tiefbass-Gig Nirvana ein, ASD setzten nach dem verpflichtenden wir-müssen-das-neue-Album-spielen zum Reimemonster-Füchse-Best-of an, Toni Disco schwörte auf den Gig von SSIO und meine Freundin, die Deutsch-Rap absolut nicht leiden kann, findet jetzt Marsimoto gut – so viel von mir in Kurzform vom letzten HHO.

Der Aussi hat Abschlussszenerie ausführlicher beschrieben und Fotografin Martina Wörz hat uns einige Bilder überlassen. Vielen Dank.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.