Hello Romantica – wie es weiter geht

romantica_1

(Schwitzig gut: Letzten Samstag, der erste Abend unter den neuen Betreibern)

Nahtloser Übergang, abgeklatscht und weiter geht’s: Die Romantica ist und bleibt offen wie der Netto am Rotebühlplatz. Seit vergangener Woche haben Marco Bastone und Femke Bürkle das Ruder von Janusch und Heiko und Co. übernommen. Ab August stösst noch als dritter Gesellschafter Theo v. Pagaliarucci hinzu.

Letzterer ist seit Jahren in der Gay-Party-Szene aktiv, Marco Bastone ist ein ewig saulieber DJ, ursprünglich aus Tirol, kenn ich jetzt auch schon wieder seit Wohlfahrt-Play-Zeiten, und Femke ist bekannt von der Climax-Türe oder als DJ Femcat. Marco und Femke hosten auch seit einigen Jahren den Märchenstunde-Dienstag in der Corso Bar.

Die Neuen wollen von Do bis So (sonntags ab August) jeweils von 23 bis 5 Uhr öffnen, sonntags “Gay” (Heteros welcome) und “konzeptionell wird es ziemlich ähnlich bleiben, vielleicht einen Tick elektronischer – einfach ein Ort für gute Musik!”, so Femke.

Einige Veranstaltungen, darunter die Loveit oder Commen Sense People, bleiben erhalten, neu im Boot sind  unter anderem Maier´s Lab vom Heslach-Alexander Maier, Ritmo Romantico powered by Pauls Artists, die Brise Night von Helmut Dubnitzky,  Streichelzoo von Moers  und im Juli und August donnerstags die Appertizer von Miss Evoice & Adi Dassler.

Weiteres Ziel sei es, so Femke, “mit Clubs wie dem White Noise Hand in Hand gehen und das Viertel neu beleben!” Viertel beleben ist immer gut, und wenn es so weiter läuft wie am vergangenen Samstag (zu den Fotos), bleibt die Ecke am Leben und wird – wenn jetzt auch bald gegenüber der Libero-Nachfogler eröffnet – noch lebhafter. Wie konkret lebhaft, sieht man dann bei uns im Flyerghetto.

Romantica
Hauptstätter Str. 40
Do bis So (sonntags ab August) 23 bis 5 Uhr
FB Page

1 Comment

  • Chris Hoonoes sagt:

    Yeah, Big up an Femke und Marco, schön das die Bar erhalten bleibt. Ich war zwar bis jetzt nur einmal Dienstags in der Romantica, aber das war super! Klein aber fein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.