Fuffi interviewt Max Herre

Fuffi interviewt Max Herre klingt wesentlich vielversprechender als LeFloid interviewt Angela Merkel und so ist es auch. Im Auftrag des neuen 0711Blogs geht es viel um alte Zeiten und was die beiden verbindet, sowie ums Jazz und auch HipHop Open.

3 Comments

  • giano sagt:

    nice. kommen beide sympathisch rüber.

  • martin sagt:

    yep, finde ich auch. vor allem max (fuffi is ja immer himself)

  • Chris Hoonoes sagt:

    Danke Kessel.tv!!! Nach dem Interview bin ich komplett in eine Nostalgie gefallen und hab mir all die alten Lieder nochmal angehört.
    Ausserdem wie verhext, in der carewoche im FRS (Freien Radio Stuttgart) hat der Herr Wagner auch eine kleine Story vom Max erzählt. Er saß am Hans-im-Glück-Brunnen (also der Herr Wagner), es hat geschüttet wie aus Kübeln und da lief auf einmal ein Lockenkopf vorbei, mit Aktentasche überm Kopf als Regenschutz. Herr Wagner hat sofort die ersten Zeilen von A-n-n-a (Immer wenn es regnet…) rausgehauen, bis schlußendlich mehr oder weniger der ganze Platz mit gesungen hat.
    Ja, es war der Max, er hat einen Diener gemacht und den Daumen hoch gegeben, sympathic as usual! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.