Karstadt Räumungsverkauf

karstadt_5-620x465

Traurig, trauriger, Karstadt Räumungsverkauf. Kontext war schon da, hat die Stimmung und Hintergründe beschrieben und mit Mitarbeitern gesprochen und die StZ (Aussi) berichtet von einer “skurrilen wie traurigen Schnäppchenjagd”: Mitte Mai schließt der (erst) im Jahr 1996 eröffnete Karstadt in der Königstraße, bis Ende Juni muss das Gebäude “besenrein” übergeben sein.

karstadt_2

Die Filiale lief eigentlich, der Stuttgarter Karstadt war, trotz dem seit Jahren andauernden Karstadt-Trubel, sogar einer der besten Standorte, meint die Betriebsrätin gegenüber Kontext. Die Mitarbeiter haben Gehaltskürzungen hingenommen und auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld verzichtet, berichten beide Artikel. Die hohe Miete war ein Problem und die STZ erklärt weiter:

Zwar ist die Immobilie an Stuttgarts Einkaufsstraße im Besitz des Karstadt-Eigentümers ­René Benko. Doch soll die Signa Holding – die Firma des österreichischen Immobilienunternehmers – von der eigenen Marke, also von Karstadt, eine ungewöhnlich hohe Miete verlangt haben, das behauptet zumindest die Gewerkschaft Verdi.

Nach dem Karstadt-Ende sollen die Flächen aufgeteilt werden. Der Stadt liegt ein entsprechender Bauantrag vor. Büros und verschiedene Einzelhändler sollen in das Gebäude einziehen, einer davon, so das ganz große Gerücht, soll Primark sein. Das gilt in “Maklerkreisen” als “ausgemacht”. Bestätigt wurde das bislang nicht.

karstadt_4

Die drei obersten Stockwerke sind leer und dicht, die Rolltreppen laufen trotzdem durch. Im 3. steht eigentlich nur noch Inventar, das man ebenfalls erwerben kann.

karstadt_6

Das Lego-Logo gibt es übrigens für einen Fuffi:

lego_reimi

Reimi hingegen selbst im Ausverkauf natürlich immer noch unbezahlbar.

Im 1. und 2. Stock Restbestände Damen- und Herren-Oberkleidung und im EG ein wilder Mix von Klamotten über Haushalt bis Bücher und Kosmetik alles zum raushauen aufgebaut. Man muss auch gar nicht erst durchrechnen, was man bei wie viel Prozent ab dem und den Preis spart, kleine Tafeln über den Regalen haben das schon durch kalkuliert.

Ob die Krawatten noch weggehen?

karstadt_krawatten

Duschvorhänge sind jedenfalls alle.

karstadt_duschvorhänge

Stimmung? Gedämpft würde ich sagen. Logisch. Hab in der kurzen Zeit nur ein “das ist doch jetzt eh egal”-Fetzen von Mitarbeiten aufgeschnappt.

Karstadt Closing Party ????by @kesseltv

Ein von __Reimi__ (@__reimi__) gepostetes Foto am

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.