Baustellenreportage: Im Wizemann

wizemann_2

Letzten Sommer vermeldet, wird das ehemalige Zapata im Wizemann-Areal ab Herbst 2015 wieder als Event- und Konzertlocation genutzt. ZunĂ€chst wollte man die aus zwei Hallen bestehende SpielstĂ€tte Halle07 & Elfer nennen, hat sich aber vor einigen Monaten fĂŒr “Im Wizemann” umentschieden.

Die neu gegrĂŒndete STR GmbH, bestehend aus Teilen von 0711 und Chimperator, wird zum 5. Juli offiziell Mieter von diesem GerĂ€t, das Stuttgart als Konzertstandort attraktiver machen soll. Momentan finden noch grundlegende Baumaßnahmen statt, bis die neuen Mieter nach der Übergabe Theken, Gastro, BĂŒhne, Licht, Ton oder Backstage-RĂ€ume rein zimmern können.

ruhigparken

(Best Schild ever.) 

Zum 1. September (“ist safe”, so Matthias Mettmann / Chimperator Live / STR) will man die Gastro eröffnen, bis zum Ende der Sommerferien zwei, drei Wochen lang gemĂŒtlich machen wie Norman und dann mit dem eigentlichen Veranstaltungsbetrieb starten. Die kleine Halle hat eine KapazitĂ€t fĂŒr rund 550 Leute (bestuhlt 270), die Große fĂŒr circa 1.300 (bestuhlt 630).

Das erste Konzert wird bereits beworben: Am Freitag, 25.9. geben Die Orsons eine Zusatzshow fĂŒr ihr ausverkauftes Konzert im LKA Ende April.

imwizemann.de
www.facebook.com/imwizemann
Orsons Konzert FB VA 

wizemann

Auf der nĂ€chsten Seite noch ein paar aktuelle Baustellenbilder, alle von Frieder Daubenberger Fotografie. Man kann schon erahnen, dass vom einstigen Zapata nichts mehr ĂŒbrig bleibt.

im_wizemann_1 im_wizemann_9 im_wizemann_8 im_wizemann_5 im_wizemann_3 im_wizemann_2 im_wizemann_4 im_wizemann_6 im_wizemann_10 im_wizemann_7

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.