Floid & Mr. Wilson

[vimeo]http://vimeo.com/95892555[/vimeo]

Den herzf√∂rmigen Hocker “Mr. Wilson” aus alten Skateboard-Decks hab ich glaub schon mal gesehen, aber dass der Stuhl in Stuttgart erfunden wurde, wusste ich nicht. Dahinter steckt das Label Floid und Designer (und Skater) Florian B√ľrkle und seine zwei Partner Alex Klein und Yannick Stechmeyer-Emden.

Neben dem “Mr. Wilson” hat Floid z.B. den “Deck Chair” entworfen, der dem legend√§ren Wirtshaus-Sessel von Charles Eames nachempfunden und dabei durch und durch Skateboard ist. Den h√§tte ich dann ganze gerne zum Geburtstag, danke.

Floid Produktdesigen ist jetzt von der Bundesregierung als “Kultur- und Kreativpilot” ausgezeichnet worden, berichtet¬†Majde in der StZ. Kannte diesen¬†Award bislang nicht, aber alles Gute und Nose Wheely for life.

Florian f√§hrt seit √ľber 25 Jahren Skateboard und kam als Produktdesigner auf die Idee, seine alten Decks ein zweites Leben zu geben.¬†“Das Besondere daran ist, dass die alten Bretter im verleimten Zustand eine ergonomisch sinnvolle und herzf√∂rmige Sitzfl√§che bilden,” erkl√§rt er im Interview.

www.facebook.com/FLOIDdesign
www.floid.eu

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.