Neues VfB Clubrestaurant 1893

1609616_303571219835444_823879871945526860_n Alle Location-Fotos (c) 1893 – Das VfB Clubrestaurant

In schlechten Zeiten kann man auch mal nach vorne blicken. Und so hat der VfB seit vergangenem Wochenende ein sehr schickes neues Clubrestaurant namens 1893. So ein Clubrestaurant hab ich mir ja immer ein wenig anders vorgestellt, und wenn man alte Bilder anschaut hat das vom VfB auch jahrelang die Klischées erfüllt.

10368277_303571049835461_5173261282399946033_n

Aber jetzt haben sich List & Scholz alias Chris List und Alex Scholz, bekannt u.a. als Betreiber früher vom Prag und jetzt von Lehmann, Cantina, Stadtstrand u.a., mit dem VfB zusammen getan und in 11 Monaten das Ding von Grund auf saniert – außer ein paar tragenden Wänden ist da nicht viel übrig geblieben.

Das neue Clubrestaurant sieht überaus stylisch aus, schön eingerichtet von Ippolito Fleitz, von denen man in Stuttgart u.a. das Fou Fou, t-o12, Mash, Salvini und Mezzogiorno kennt. Die Tradition kommt dabei natürlich nicht zu kurz, diverse Bilder, Wimpel und Autogrammkarten bringen dann doch einen Hauch Clubheim in das Restaurant.

10403111_303571299835436_4987030518678092487_n

Lustig ist beim VfB (und jedem anderen Verein auf der Welt) ja immer die Kommentare bei Facebook zu lesen. Für das Geld hätte man natürlich erst mal gescheite Spieler kaufen können, wenigstens haben wir dann das schönste Clubrestaurant in der 2. Liga und dass das Wappen auf Blau-Weiß stet ist eine Unverschämtheit. Ist aber in echt grau, keine Angst.

Wir waren nämlich netterweise zum Pre-Opening für geladene Gäste eingeladen, und Ersatz-Außenreporter Reimi und ich waren da und haben die Gelegenheit für die most epic Photobomb mit MV genutzt:

IMG_2382

Später hat sich dann beim Essen noch ein aufdringlicher Kessel.TV-Fan neben mich gesetzt, Reimi meinte den müsste man kennen, aber was weiß ich schon.

IMG_2385

Das 1893 ist Mo-Sa 11.30 bis 1 Uhr und So/Feiertag 11 bis 23 Uhr geöffnet, auf 14 Bildschirmen werden natürlich alle VfB Spiele und andere Sportevents übertragen.

www.1893-stuttgart.de

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.