HipHop Mittwoch

HipHop Mittwoch (Dates) schon am Dienstag. Konzis, wie wir bei Gig-Blog sagen. Vorlauf. Vormerken. Heute schon und morgen in der ersten Reihe den HipHop-Arm ausfahren. Und btw, im Freund & Kupferstecher wird die Stereo HipHop-Mittwoch-Tradition fortgesetzt, morgen mit dem immerimmergeilen DJ Crypt.

Aber jetzt zu den Konzis, nicht zu verschwechseln mit den Kottis oder den Kotzis, da sind morgen gleich zwei. Längst geplant und längst schwer promoted, Freddie Gibbs im Cue.

freddiegibbs

Laut Info wird Gibbs als der neue Tupac gehandelt (sieht ihm auch bissi ähnlich, Kopftuch vorne verknotet und das passt), kommt aus einer Stadt namens Gary / Indiana, lebt mittlerweile in L.A. und hat – Achtung, jetzt kommt der Feinschmeckerfaktor – Produzent Madlib als Stütze, erstes gemeinsames Album heißt “Cocaine Pinata” (hab gerade Cocaine Pita gelesen und dachte, neues Angebot in der Fritty Bar) und klingt ungefähr so, wie Madlib eben klingt.

[vimeo]http://vimeo.com/34366057[/vimeo]

Pinata, sehe ich gerade auf Wiki, ist sogar auf Platz 39 in den Ami-Charts eingestiegen. Tickets für den Gig im Cue gibts ab 23,90 Euro hier und mehr Infos zur VA hier.

—-

Zeitgleich tritt in der frisch renovierten Schräglage Afrob auf.

AfrobFB

Hat ja, wie ich gehört habe (jaja), beim Open gut die Leute vor seine Bühne (Stage 2) gelockt, Samy kam damals auch noch dazu gesprungen, und in Stuttgart-Pfaffenäcker-Weilimdorf war die Welt wieder in Ordnung. Neues Album out seit Ende Mai, ansonsten muss ja hier zu nichts mehr weiter sagen. Ach doch, Tickets für 16 Euro im VVK auf www.freshjuiceschop.com, AK mir nicht bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.