Bix erhält Spielstättenprogrammpreis 2014

Qualität zahlt sich aus: Gestern Abend wurde das Bix mit dem Spielstattenprogrammpreis 2014 der Initiative Musik, Kategorie I (Spielstätten mit regelmäßig mehreren Livemusikveranstaltungen pro Woche) ausgezeichnet. Die Verleihung fand in Hamburg statt und neben dem Bix wurden weitere 57 Clubs und Konzertreihen aus dem ganzen Bundesgebiet geehrt. OB Kuhn gratuliert. 

OB Kuhn gratuliert Jazzclub BIX

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat dem Stuttgarter Jazzclub BIX zur Auszeichnung mit dem bundesweit bedeutsamen Spielstättenprogrammpreis 2014 der Initiative Musik gratuliert. Kuhn erklärte am Donnerstag, 18. September: „Stuttgart ist Kulturhauptstadt – und das BIX ist eine der zentralen Einrichtungen, die diesen Ruf nach außen tragen. Daher freut es mich sehr, dass Mini Schulz und seine Mitstreiter mit diesem Preis, die Anerkennung erhalten, die sie sich durch ausgesuchte Programme und die gezielte Nachwuchsförderung verdient haben.“

Der Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz des Bundes wird von der Initiative Musik vergeben und ist in diesem Jahr mit insgesamt 900.000 Euro für die bundesweit 58 Preisträger dotiert. Das BIX wurde ausgezeichnet in der Kategorie I: Spielstätten mit regelmäßig mehreren Livemusikveranstaltungen pro Woche.

Mehr Infos und Pressemitteilungen als PDF hier und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.