Mick Wills at Boiler Room

Next. Mein Mann Mick Wills, immer noch im Stuttgarter Umland beheimatet, hat beim Dekmantel Festival ein schickes Boiler Room Set aufgenommen. Ist ja doch auch immer ne Ehre, da waren meines Wissens noch nicht viele Stuttgarter am Start.

Das Set ist durchaus ungew√∂hnlich, auch f√ľr Boiler Room ‚Äď sehr dark, sehr typisch Mick Wills, kein B√§llebad und keine H√ľpfburg. Muss man m√∂gen, ich mag’s sehr, sticht auf jeden Fall raus, zeugt von Geschmack und ist im Detail nat√ľrlich nahezu perfekt gemixt (no Synch-Button). Die Konzentration merkt man Mick auch an ‚Äď ich sag ja immer, man k√∂nnte ihm beim Auflegen nen Ziegelstein an den Kopf schmei√üen, er w√ľrd’s nicht mal merken.

Ungewöhnlicherweise mixt Mick Wills hier mit CDs, wo er doch als ausgewiesener Vinyl-Liebhaber und fast schon exzessiver Plattensammler bekannt ist. Allerdings handelt es sich bei den hier gehörten Tracks fast ausschließlich um von ihm gefertigte Edits, entschuldigt er sich. Aber passt schon.

20 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.