Happy Weekend Mix by Hours

hours

Nice Guy, harter Sound. Wobei “hart” nat√ľrlich immer relativ und auch subjektiv ist.Unter seinen aktuellen August Podcast hat Hours¬†z.B. geschrieben: “Some deeper vibes and a little melody.” Wenn das die¬†Stuttgarter Deep-House-Freischwimmer lesen und h√∂ren, schalten sie entweder gleich weg bzw. fragen sich, was daran “deeper vibes” sein soll.¬†Aber jeder Unterschublade hat eben ihre Feinabstufungen.

Ich h√∂re wiederum die rohe Kraft von Techno, wie er nun seit bald¬†20 Jahren produziert wird, heute eben auf modernere Art und Weise und evt. mit mehr Plugin-Power. die Kickdrum ist massiv, steht im Zentrum, die Hi-Hats pushen, man h√∂rt u.a. Jeff Mills-Einfl√ľsse, minimal-hypnotische Kl√§nge, manchmal schrubbt es deftiger.

Und wenn man sich darauf einl√§sst, was man unbedingt sollte, weil das Set durchdacht¬†strukturiert aufgebaut ist (sch√∂n mit Intro und Spannungsb√∂gen), f√ľhlt man tats√§chlich die Deeper Vibes. “D√ľster und groovig, verspielt, aber nie beliebig”, so die Definition von Hours Sound auf der Lehmann Seite. Im Bosch-Areal-Club ist Hours¬†Resident und z.B. n√§chsten¬†Samstag, 16. August zusammen mit Nicole Moudabar zu h√∂ren.

Markus aka Hours habe ich erst neulich auf dem Songkran Festival kennengelernt, wir sind schnell ins Gespr√§ch gekommen, er hat sich dort mit um den richtigen Sound gek√ľmmert. Richtige Mann daf√ľr, denn Hours als Produzent t√§tig, was er in seine Sets einflie√üen l√§sst, neue Releases hat er auf FB angek√ľndigt und arbeitet au√üerdem in einem Studio im Bereich Mixing und Mastering.

Also Music nonstop und jetzt viel Spass und happy Wacken. Ach nee, ist ja auch schon wieder vorbei.

Hours FB 

Hours Soundcloud 

Download Mix  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.