Marienplatzfest & Temps – Temporary Supermarket

temps

Mittelerde Marienplatz: Stuttgarts beliebteste Betonwüste (“die Menschen haben sich den Platz genommen”, Setzer) steht an diesem Wochenende voll im Fokus (okay, neben dem Wasen mit HHO natürlich). Marienplatzfest plus Eröffnung vom Temps Shop, Jonger Vadder, da isch was los, würde jetzt MC Bruddaal sagen. Same, same. Stuttgart, Deutschlands Kulturhauptstadt Nummer eins. Neue Studie out now. Du bisch halt mei Number one.

temp

Das Temps ist ein vorübergehender Ableger vom La Pour La, befindest sich rechts neben dem Kaiserbau im ehemaligen Treff bei Anna. Die ist noch nicht weitervermietet und die COPRO Immobilienmanagement GmbH hat die Zwischennutzung (da ist es wieder, das Wort der letzten Jahre) zugelassen. Im Sortiment: Marken wie Wood Wood, Libertine-Libertine oder Carin West sowie Einzelstücke on Jungdesignern wie Taschen von Kvinna oder Påse, ausgewählten Schmuck von Les Mailles oder Männermode vonFun Time (<- gut).

Opening heute Abend ab 18:00 Uhr, mit Drinks, Häppchen und DJ Rückli von der Loveit Gang und Liegestühlen mit Blick auf das MPF.

marienplatzfest

Hölle Hölle Hölle ohne Wolfgang Petry aber dafür Tausenden von anderen Menschen. Ich sag ma: Wenn dann heute oder am Sonntag hingehen. Oder eben am frühen Abend so wie Boomy. #protipp. Zum Programm hier entlang. Einmal die Indie-Folk-Songwriter-Electro-Pop-Palette rauf und runter. Manchmal bisschen depri. Zumindest wars letztes Jahr am Sonntag etwas depri. Ansonsten gute Sache, nice gemacht, Eis, Eis, Tonne und los.

[vimeo]http://vimeo.com/79963583[/vimeo]

Und noch ein Marienplatz-Video, einfach so.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gzUGxqWC_S4[/youtube]

www.marienplatzfest.de

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.