Alle balla balla. Das wirklich, wirklich große WM-Special auf KTV

IMG_3527

So, WM geht los! Und wie. Alle sind schon ganz fickrig. Stichwort: Unkontrollierte Sexualfunktion. Ganz viele drehen durch. Im Marketing schon seit Monaten. Zitat: “so ein weltumspannendes Ereignis, das die Menschen rund um den Globus begeistert, stellt auch für uns beim Harndrang-Medikament Prostagutt eine Riesen-Chance dar und besitzt ein immenses Potenzial, um Kauf-Impulse am Point of Sale auszulösen.”

Wie immer verzichten wir hier aus Pietätsgründen auf das große kessel.tv WM-Tippspiel. Was die Welt am wenigsten braucht, außer Krieg, Hunger und Hertha BSC, ist ein weiteres WM Tippspiel, bei dem die Ahnungslosen gewinnen und die Experten danebenliegen.

Stattdessen spielen wir: wer die saudümmste WM-Promotion findet, hat gewonnen. And the nominees are:

IMG_3406

Mit der Startnummer 18: die Auszubildende zur Einzelhandelskauffrau im Buchhandel. “Aber der isch doch Brasilianer – UND Stuttgarter”. Ne Baby. Beides nicht mehr.

IMG_3404

Blöd, wenn du viel Geld ausgibst, und dein Testimonial guckt die WM auf RAI Uno. Dem Mario wird’s egaler sein als manchem Menschen in Metzingen. Denn Gómez steht ja auch auf der Couch für Lifestyle, Dynamik und Spiel ohne Ball.

Andere Markenartikler sind da ja auch nicht besser: Die Firma Brandt Zwieback etwa, die seit Jahren Manuel Neuer auf ihre Packungen druckt. Oder Klose – der hat glaube ich nur einen Werbevertrag mit Hanuta, wo er mir ständig entgegen fällt und mit Augsburger Puppenkiste.

IMG_3526

Ja. Gut. Hm. Puh. Was machste da? Als über Gustl Bayerhammer damals bekannt wurde, dass er a) tot ist und b) seinen Pumuckl nicht drin lassen konnte, hat die Paulaner Brauerei ganz schnell über Nacht alle Plakate überklebt.

IMG_3399

IMG_3398

IMG_3528

Ansonsten: Hummels hat wohl Schuppen, Müller keinen Bart und Dieter Kürten eine schwache Blase aber eine starke Sexualfunktion. Das ist doch Dieter Kürten oder? Sexualfunktion – das möchte ich mir bitte merken und das vielleicht auch mal an anderer Stelle in einem Text oder noch besser in einem Gespräch unterbringen. Morgen hab ich Kundentermin und ich sag mal: why not?

Ich muss das mit dem harnhemmenden Mittel allerdings auch n bisschen verurteilen. Denn traditionell ist es doch so: wenn einer schiffen geht, fällt das Tor. Wenn jetzt keiner mehr schiffen geht und müssen muss – dann haben wir nur noch Spiele gegen Italien, wo nix passiert.

Weiter geht’s im Kabinett der Marken ohne Sponsoringrechte aber mit viel Bock auf WM. Was mit WM machen, ist wie was mit Sexualfunktion machen – dieser Tage einfach ein absoluter Hingucker, ein Eyecatcher, ein Must-have, ein Reason-why und ein riesen What-the-fuck:

IMG_3532 IMG_3533

IMG_3401

IMG_3442 IMG_3461 IMG_3521 IMG_3522

Egal. Entscheidend ist nachher eh auf m Platz und nicht an der Wursttheke oder am Bankschalter. Wirste wie immer WM-Dritter, kaufen die Leute auch ganz bestimmt mehr Speck, Prepaid-Karten, Körperöle und leihen sich dafür Geld bei der Bank.

Andere Medien werden natürlich auch bespielt – andere Konzepte aufgegleist (womit zwei der abgrundtief hässlichsten Marketing-Buzzwords in einem Satz verbacken sind, Chapeau). So haben die Konzerne Nike, Dr. Dre und Fritz aus Thüringen jeweils einen Mehrminüter ins Rennen um den besten WM-Spot aller Zeiten geschickt. Der untere ist glaub Animation und Weltmeisterschaft ist wohl der neue Superbowl.

Die kennen bestimmt schon wieder alle, aber wir werden hier nun mal werbefinanziert. Ihr könnt ja skippen:

Online geht auch immer: Von den Machern von Shrek  WM Spicker und EM-Spicker, die wir hier schon auf’m Blog hatten, kommt dieses Jahr Vertikalpass. Neuer Blog mit Texten zur WM, einem Liveticker und nach der WM will man wohl umschalten zum Stuttgarter Fußball.

Wir hier bei kessel.tv jedenfalls sind physisch und mental fit. Thorsten ist als Stammspieler gesetzt, der Rest wird wohl eher rotieren.

IMG_3423 IMG_3424 IMG_3466

IMG_3422

Doof nur, dass uns jemand aus dem WM-Stadion einen Haps rausgebissen hat:

IMG_3426

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.