Schoolboy Q im LKA

[vimeo]http://vimeo.com/84130622[/vimeo]

Das Büro ist voll drauf. Sagen wir, Kollege Gojko und ich sind voll drauf. Mein Album der letzten Wochen. Schoolboy Qs Album “Oxmoron” rattert bei uns seit Wochen im Player, “Break The Bank”, “Studio”, “Man Of The Year”, “Los Awesome”, “Blind Threats” Ft Reakwon (!) oder das schon etwas ältere, zuvor veröffenlichte “Collard Greens”, alle stark und sowieso Billboard Nummer 1, war es zumindest kurz.

Schoolboy Q, geboren auf der Militärbasis in Wiesbaden, aufgewachsen in Texas und L.A. gehört zu der Black Hippy Crew, die man wiederum hauptsächlich wegen Kendrick Lamar kennt, und zu den neuen Westcoast-Vertreter zählen. Vor “Oxmoron” erschienen die Mixtapes “Setbacks” und “Habits & Contradictions”. Am 8. Mai kommt Schoolboy Q ins LKA, Tickets gibt es für rund 30 Euro hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.