Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart

flughafen

Vor ein paar Wochen besprochen, jetzt im Gemeinderat entschieden: Der Flughafen Stuttgart soll Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart heißen. Jetzt liegt es am Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH. Gibt es dann auch einen neuen Code anstatt STR? Dann könnte ja der VfB seine von uns nachgemachten Fanartikel wieder ausm Sortiment nehmen, hihi. 

Gemeinderat spricht sich f√ľr Umbenennung des Flughafens Stuttgart in ‚ÄěManfred-Rommel-Flughafen Stuttgart‚Äú aus

Der Flughafen der Landeshauptstadt soll nach Manfred Rommel benannt werden. Der Gemeinderat hat heute bei vier Enthaltungen zugestimmt, den Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH zu bitten, eine Namenserweiterung zu beschlie√üen und den Flughafen k√ľnftig ‚ÄěManfred-Rommel-Flughafen Stuttgart‚Äú zu nennen.

Der mit 65 Prozent vom Land Baden-W√ľrttemberg und zu 35 Prozent von der Stadt Stuttgart getragene Flughafen hat bisher keinen Namenszusatz. Seine Benennung nach dem langj√§hrigen Oberb√ľrgermeister und Ehrenb√ľrger der Landeshauptstadt, Professor Dr. h.c. Manfred Rommel, soll dessen besondere Verdienste um die Stadt angemessen w√ľrdigen und einen bleibenden Beitrag zur Erinnerung leisten. Rommel war von 1975 bis 1996 Oberb√ľrgermeister von Stuttgart; er starb am 7. November 2013 im Alter von 84 Jahren.

Oberb√ľrgermeister Fritz Kuhn sagte: ‚ÄěManfred Rommel stand und steht wie kein anderer f√ľr Toleranz, Auss√∂hnung, Internationalit√§t und Integration. Seine liberale Grundhaltung war stets gepaart mit dem Bem√ľhen, Br√ľcken in die Welt zu bauen. Gerade auch dieses internationale Wirken spricht daf√ľr, den Flughafen nach ihm zu benennen.‚Äú

Als Botschafter f√ľr V√∂lkerverst√§ndigung nach au√üen und Integration nach innen sowie als herausragender Repr√§sentant eines weltl√§ufig-toleranten Schwabentums ist Manfred Rommel mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen bedacht worden. Unter anderem war er Ehrenb√ľrger von Kairo (1979), Guardian of Jerusalem (1987), Commander of the Order of the British Empire (1990) und Kommandeur der Ehrenlegion der Franz√∂sischen Republik (2002).

Dem Flughafen als wichtiges Eingangsportal der Landeshauptstadt ist Manfred Rommel von 1975 bis 1997 als Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen Stuttgart GmbH verbunden gewesen. In dieser Zeit hat er sich mit ganzer Kraft f√ľr dessen Entwicklung eingesetzt.

5 Comments

  • Sebastian sagt:

    Durch ist das Thema aber erst, wenn der Aufsichtsrat des Flughafens auch sein Okay gibt. Ungeachtet der Verdienste Rommels: Ich möchte keinen Flughafen, der Manfred heißt.

  • martin sagt:

    stimmt auch wieder. wobei ich mir vorstellen k√∂nnte, dass die auch ihren segen geben. habs mal verfeinert, danke f√ľr den hinweis, war zu voreilig. ūüėČ

  • Sp√§tzle sagt:

    International wird mit dem Namen Rommel aber was ganz anderes verbunden. Muss ein Flughafen international auftreten? Na ja.

  • Funaki sagt:

    Mir gefällt der Name Manfred ja ausgezeichnet.
    Allerdings finde ich Herrn Rommel jetzt nicht sooo weltbewegend, dass man gleich nen Flughafen nach ihm benennen m√ľsste.
    H√§tten se lieber mal die Hanns-Martin-Schleyer-Halle umbenannt, der hat ja nun reichlich wenig erinnerungsw√ľrdiges geleistet, vom Ableben mal abgesehen.
    Oder einen Platz hinter dem neuen Bahnhof, dann wären die OBs auf einem Haufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.