The House That Chicago Built

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Jub2weyAIdo#t=341[/youtube]

Neuer House-Geschichtsfilm coming soon, wei√ü nur nicht wann und wohin, wahrscheinlich eben auf DVD und garantiert nicht in die Innenstadt Kinos, gedreht von Lil Louis. Hei√üt “That House That Chicago Built”, Subtitle “Warnstreik trifft vor allem Pendler”. Ups, in der Zeile verrutscht. Jetzt noch mal: “A film about the true story of the history of house music”. True Story! Auch wahr:¬†Laut De-Bug gibt schon mehrere House-Filme, spontan f√§llt mir aber keiner ein. Euch bestimmt. Guck ich dann auf Apple.TV nach.

Der Trailer zu “That House That Chicago Built” ist schon ziemlich witzig. Die Protagonisten werden schlicht und einfach gefragt: “Was war der erste House-Track?” Und alle glotzen bl√∂d wie wie der VfB nach einem 2:0 gegen N√ľrnberg. Meiner Erinnerung nach hat Laurent Garnier hat in seinem Buch “Elektroshock” den ersten House-Track exakt benannt, nur f√§llt mir der Name auch nicht mehr ein. Irgendwas von 1985. Und glaub irgendwas mit “Feeling”.

Besagter Garnier taucht √ľbrigens in dem Trailer und laut Abspann nicht auf. Oder verguckt. Wundert mich. Ansonsten viele drin, die in den letzten 20, 30 Jahren ¬†in Sachen House etwas gerissen haben (siehe Abspann), alte Acts wie die neuen Cats und auch David Guetta. Yippie.

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.