Jugglerz gewinnen Riddim Awards

SONY DSC

Stuttgart top in der House-Welt (Ninetoes & Konstantin Sibold) und Stuttgart an der Spitze der (nationalen) Dancehallwelt. Die Leser des Riddim Magazins (meines Wissens nach die deutsche Magazininstanz der Szene) wählten das Stuttgarter Soundsystem Jugglerz (Shotta Paul & DJ Meska) zum besten nationalem Soundsystem, also vom Stellenwert dasselbe wie bester (Techno-House) DJ meinetwegen in der Groove oder De-Bug (für Geiger zur Erklärung).

SONY DSC

Außerdem belegten die Jugglerz in  weiteren Kategorien (beste Party, bestes Mixtape, nationaler Produzent, beste Reggae-Website etc) die #1 oder die vorderen Plätze.

Auf ihrer eigenen Page betont das Duo: “Da dieses einzigartige Feedback der Massive vermehrt online durchgeführt wird, haben JUGGLERZ dieses Mal nicht zum Abstimmen aufgerufen, damit Kritiker nicht behaupten können es ginge nur darum, wer am meisten Facebook-Freunde mobilisieren könne.”

Hab das jetzt nicht nachkontrolliert und ich denke bzw. hoffe mal nicht, dass es beim Riddim wie beim ADAC zu geht #denmuschgradbringenbeieinerabstimmung. Was machen zwei ADAC-Präsidenten in einem Hubschrauber? Der eine hupt, der andere schraubt. Und ist das nicht der schlechteste Witz aller Zeiten? Egal, Gratulation von unserer Seite und hier gibt es noch mehr Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.