red dog geht gassi 1996 mit Freundeskreis

reddog_geht_gassi

freundeskreis_reddog_04

freundeskreis_reddog_03

freundeskreis_reddog_02

freundeskreis_reddog

Wer nicht dabei war war nicht dabei. Boah, manchmal ist es doch gar nicht so schlecht alt zu sein. Hammer FundstĂŒcke von Frico.

Im August 1996 hat das red dog einen Ausflug ins Waldheim Raichberg auf der Waldebene Ost gemacht, hieß red dog geht gassi und gab’s in Folge noch mehrmals. Und ich war dort. Unglaubliche AtmosphĂ€re, sehr gechillt, tagsĂŒber draußen “Swing Beat & HipHop” mit Thomilla, Großmaul (Die KrĂ€hen), Hausmarke (Michi Beck) und Friction. Abends in der HĂŒtte House mit den red dog boys Ali & Basti (heute Tiefschwarz) und Chris.

Und ganz nebenbei steht auf dem Flyer noch “Maximilian u.a.”. Und was war das? Nicht weniger als einer der ersten und legendĂ€rsten Auftritte von Freundeskreis. Ich weiß es noch genau. Open Air-BĂŒhne, es regnet, und Max steht oben ohne auf der BĂŒhne und performt “A.N.N.A. immer wenn es regnet”.

GĂ€nsehaut, verdammte GĂ€nsehaut.

Hier noch ein Video von red dog geht gassi zwei Jahre spÀter, hatten wir hier auch schon mal:

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.