Leckerbissen

0711leckerbissen-web

So, jetzt sagt euch der Vadder mal was ein Leckerbissen ist: Meine Schnitzel zum Beispiel oder die A Tribe Called Quest Doku, die ich gestern endlich angeschaut habe (danke Sebastian f√ľr die DVD).

Lohnt sich, ist leider stellenweise ziemlich traurig, wusste z.B. gar nicht, dass Phife Dawg so krank war / ist und sowieso ist es traurig, dass es ATCQ nicht mehr gibt, gut, man kann sagen, vielleicht ist es auch besser so, wer wei√ü was da noch gekommen w√§re und was macht eigentlich Q-Tip gerade? “The Renaissance” wird am kommenden Freitag, 22. November auch schon wieder f√ľnf Jahre alt, “Midnight Marauders” feierte am 9. November 20-j√§hriges, zeitgleich √ľbrigens mit dieser einen Platte da vom Wu-Tang-Clan, weisch noch damals?

So, jetzt kommen wir zu einer Party, die Leckerbissen hei√üt, was darauf hindeuten soll, dass man dem Stuttgarter am Mittwochabend etwas Besonderes bietet. Im Sommer hat das mit dem Booking Kaytranada gut funktioniert, waren alle da wie am Montag im Geschwisterliebe, manche mehr drau√üen, abkumpeln, abhoodeln. Zum Rauchen muss man auch heute noch raus, ansonsten zieht man bei 2 Grad und angek√ľndigtem Schneefall sicherlich die Beschallungsr√§ume vor.

Den Leckerbissen namens Falcons kenn ich wiederum dieses Mal gar nicht, hab den Namen h√∂chstens Mal beim Chrome-√úberflug vernommen, macht sich angeblich auch auf abstraktere Beats eingefahren, wie z.B. eben Kollege Kaytranada, dessen 8-Tracker ich auch am Endes Jahres allen nochmals ans Herz legen m√∂chte. ¬†Lange Rede und jetzt eine Cloud f√ľr den Eindruck:

Kannste auch f√ľr den Walkman runterladen und auf Kassette brennen. Klingt doch ganz gut, net wahr?

Noch eine kleine Vorausschau und sicherlich auch ein Leckerbissen f√ľr manche, J. Cole am 26.11. im LKA.

jcole

Haja. Muss wiederum zugeben, dass ich den Roc Nation Bengel nur so halb aufm Auge hab, muss ich vielleicht mal noch nachholen, nee, nicht mal, ich mach das JETZT, in Amerika schon ein Star (aktuelles Album “Born Sinner”) ging auf die 1, demnach auch die Konzerekarte mit rund 45 Euro doch schon etwas saftiger.¬†¬† Leckerbissen haben eben ihren Preis und ich mach mir jetzt noch einen Schwarztee “Baktat”, 89 Cent die Packung.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.