Happy Weekend Mix by Rob Medina

robmedina

(Der junge Eminem 1998, kurz vor dem großen Durchbruch)

Groovy, deepy, pumpy, super auch zum Putzen. Grad so auf Soundcloud geschrieben.¬†Lief zweimal durch, jetzt gl√§nzt wieder alles. Der gute Rob, DJ am Abend und Downhiller am Mittag, machte es mit seinem neuen Mix m√∂glich, Originaltitel √ľbriges “It¬īs a body thing”, passt.

Ist zum zweiten Mal bei uns im Mix, fast genau ein Jahr her als ihn Thorsten vorgestellt hat. Rob ist schon einige Jahre am Start und zieht mit der Das Erbe Crew / Partyreihe und Kumpel Chris Sonaxx durchs Land, fr√ľher immer Party am 2.10 mit Tok Tok. Sub Culture-Eventpreview Classic. Habt ihr die dieses Jahr eigentlich wieder gemacht?

Aktuell hosten Rob und Chris die monatliche Reihe Tonlab im Kowalski, vor zwei Wochen hatte man Robosonic zu Gast und wiederum heute in drei Wochen, am 13. Dezember hat man die Adana Twins eingeladen, die ja schon ein, zwei Mal (KTJ, Rocker) gut was abgerissen haben. Also jetzt eintragen und bis dahin z.B. Robs Mix hören.

Das Waschmaschinen M√∂ck Geb√§ude ist schon fast abgerissen, vorhin erst beim Joggen gesehen, und damit schlie√üen wir die Woche. Jetzt halten wir uns an den H√§nden und wollen beten. F√ľr mehr (Sub)Kultur und mehr Kultur in der Suppe. Suppe kann ich √ľbrigens auch. Gut.

Download Soundcloud oder iTunes Abo

www.rob-medina.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.