Royaler Glanz im Alten Schloss

glanz der zaren

Ich stehe total auf Königs. Am meisten ja auf die von früher. Damals, als wir in Stuttgart auch noch welche hatten. Für dieses Hobby – das ich mit vielen älteren Damen teile – habe ich schon einiges auf mich genommen. Bin z.B. mal eine halbe Nacht über die Fildern geirrt um bei einer Buchvorstellung über Königin Olga beizuwohnen. Daher von meiner Seite mal ein Veranstaltungs-Tipp der anderen Art:

Die aktuelle Ausstellung Im Glanz der Zaren im Alten Schloss ist für mich daher ein Pflichttermin: “Fünf Ehen, vier Generationen, eine Geschichte. Mit keiner anderen Dynastie unterhielt das Haus Württemberg so enge verwandtschaftliche Beziehungen wie mit den Romanows.”

Die Ausstellung thematisiert die Beziehnungen der beiden Königsfamilien anhand von fünf Frauen: zwei Stuttgarterinnen, die nach St.Petersdorf geheiratet haben und drei Zarentöchtern, die nach Württemberg kamen. Die Ausstellung besticht durch einmalige Ausstellungsstücke, viele Anekdoten und ein schönes Flair. Royales Fieber pur – ich habe mir bei der Gelegenheit auch gleich noch die königliche Gruft angesehen. Fans von historischen Romanen kann ich diese kleine (Boulevard-)Stippvisite in das Stuttgart des 18. und 19. Jahrhunderts nur empfehlen.

Die Ausstellung läuft noch bis 23. März 2014. Mehr Infos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.