Arm?

gerber_arm

Was soll das, fragt Stuttgart seit ein paar Tagen¬†auf Instagram (vielleicht auch auf Facebook, aber bislang noch nicht auf Twitter, zumindest nicht gesehen). Ja, was soll das? Wollte vorhin einen Leserbrief an unser √ľber alles geliebtes Shoppingcenter Gerber schreiben, neben Andrea Berg das einzige Shoppingcenter mit dem ich Sex haben will, aber ein Click auf www.ihr-projektentwickler.de¬†¬†bringt die L√∂sung:¬†

gerber_arm_2

Ja, jetzt will ich es wissen:

gerber_schadstoffarm

Ha ja logisch! Da wäre ich spätestens bis zum neuen Dire Straits Album auch drauf gekommen Рund ihr? Bis zum neuen Roxanne Album wahrscheinlich.

Und dann eine Runde Buzzword-Sport:

gerber_text

Zu klein f√ľr unsere Leserschaft im Durchschnittsalter 43? Bitte sch√∂n:

“Im Herbst 2014 ist es soweit: Das Gerber kommt.¬†Kein x-beliebiges Immobilienprojekt, sondern ein st√§dtebauliches Juwel, das benachbarte innenst√§dtische Quartiere miteinander verbindet und so neue Perspektiven f√ľr Stuttgart schafft.

Auch in puncto Nachhaltigkeit:¬†Denn das Gerber wird komplett schadstoffarm gem√§√ü dem Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft f√ľr Nachhaltiges Bauen (DGNB) errichtet.

Damit wird sicher gestellt, dass das Gerber √ľber seinen gesamten Lebenszyklus hinweg so umwelt- und menschenfreundlich wie m√∂glich ist. Nicht nur f√ľr uns, sondern auch f√ľr kommende Generationen.”

Toll. Lebenszyklus.¬†Was f√ľr ein Lebenszyklus hat so ein Einkaufszentrum? 20 Jahre in Stuttgart? Dann wird es wieder abgerissen?

Im Punkt “alle reden (und bloggen) dr√ľber” absolut gelungen. Ansonsten finde ich die Aktion ungl√ľcklich, macht das angehende Shoppingcenter nur bedingt beliebter und wird mitunter als √ľble Provokation (sicherlich mit der Sinn, nur muss ein Shoppingcenter √ľberhaupt provozieren?) interpretiert (“arm? dann haste hier nix zu suchen”) und¬†daraus resultieren wiederum ¬†z.B. Hashtags wie #gerberarschl√∂cher (schon gesehen). Vielleicht bald das Banner mit “Schadstoffarm” aufh√§ngen. Ob man im Vorbeilaufen die klein gedruckte URL in sein Ger√§t eintippt und der potentielle zuk√ľnftige Besucher “des isch ja guade Sache!” denkt, bezweifele ich schwer.

www.ihr-projektentwickler.de  

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.