Watch your Bag

handtaschen_1

(Sorry, nix besseres im Archiv gefunden als die Dinger) 

“Taschendiebst√§hle in der Eventszene.” Im Stuttgarter Nachtleben seit Jahren ein Problem und ein alter Hut. Auf alte H√ľte ¬†kann man trotzdem ab und zu hinweisen, ¬†deswegen aus unten stehendem Anlass eine kleine Warnung von KTV, watch your bag, egal ob Clutch oder Hosentasche. Manche M√§dels auf der Tanzfl√§che werfen ihre Taschen in die Mitte¬†und bauen einen Kreis drumherum. Wagenburgstyle. Ist im vollen Club zwar schwer suboptimal, lauf auch gerne mal direkt dr√ľber, aber gut, wenn es vor Diebstahl sch√ľtzt.¬†

—-

PP Stuttgart РTaschendiebstähle in der Eventszene

Stuttgart-Mitte: Insgesamt zehn Taschendiebstähle in der Eventszene wurden am Wochenende (30.08.2013 bis 01.09.2013) bei der Polizei angezeigt.

In der Nacht zum Samstag (31.08.2013) wurden acht Personen Opfer von Taschendieben. Die Unbekannten bestahlen sie vor allem in Clubs und Bars an der Geißstraße, Eberhardtstraße, Hirschstraße, Friedrichstraße und Torstraße. Zwei Opfer wurden in der Königstraße und Breite Straße auf offener Straße bestohlen. Die Diebe erbeuteten in dieser Nacht vier Geldbeutel, drei Smartphones und eine EC-Karte.

In der Nacht zum Sonntag (01.09.2013) stahlen Unbekannte auf dem Marktplatz einer 50 Jahre alten Frau den Geldbeutel aus der Handtasche. Außerdem wurde einem 27-Jährigen das Handy und der Geldbeutel gestohlen, als er zwischen 04.50 Uhr und 05.30 Uhr an der Haltstelle Rathaus kurz eingeschlafen war.

Sch√ľtzen Sie sich vor Taschendieben, Tipps der Stuttgarter Polizei:

  • Halten Sie Ihre Handtasche stets geschlossen, klemmen Sie diese unter den Arm oder tragen Sie diese vorn am K√∂rper und lassen Sie sie nicht lose √ľber die Schulter h√§ngen.
  • Seien Sie gegen√ľber aufdringlichen, dr√§ngelnden oder rempelnden Personen misstrauisch, insbesondere auf den Tanzfl√§chen der Diskotheken
  • Heben Sie ihre Kaufunterlagen auf. Bei der Anzeigeerstattung ben√∂tigt die Polizei f√ľr die Fahndung die Marke, Modell und die IMEI-Nummer des Ger√§ts
  • Sichern Sie ihr Smart-Phone mit Sperrbildschirm- und Simkarten-PIN
  • Verschiedene Hersteller bieten Sicherungs- und Ortungssoftware f√ľr Smart-Phones an
  • Sollten Sie trotz aller Vorsicht doch bestohlen werden, zeigen Sie die Straftat umgehend bei der Polizei an und verst√§ndigen Sie in Gastst√§tten / Diskotheken auch das Sicherheitspersonal
  • ¬†Hinweise und Tipps zum Schutz vor Taschendiebstahl finden sie im Internet unter www.polizei-bw.de¬† oder www.polizei-beratung.de

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.