Chance The Bosporus

Spontan heute Abend beim Treff, direkt von der Schleyerhalle in die Schräglage: Chance The Rapper.

1268504_638912786142374_1014622542_o

Chance who? Kannte ich selbst bis vor zehn Minuten nicht, der Kerle scheint aber gut genug zu sein, um Macklemore begleiten zu d√ľrfen (Schleyerhalle sold out). Spielt ein paar Lieder seines Albums “Acid Rap”, dass man sich scheinbar umsonst auf seiner Seite laden kann.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=h8nIHZ-0kS4[/youtube]

Support bekommt der Macklemore Support von Tease und mir, Comeback-Gig nachm Urlaub, don¬īt touch my Sonnenbrand. Hab gar keinen, √§tsch, werde eh nur deutsch-britisch-rot in der Sonne und lieg deswegen gleich im Schatten. Haut vom Papa, weisch.

Was noch? Robin Treiber ist soweit ich wei√ü dr√ľben im Transit, dar√ľber ist Dancehall und hinten im Romantica ist t√ľrkische Nacht: Ninetoes-Passion mit Hakan aka Bow Tie schmooth in the groove. Passendes FB-VA-Profilbild:

kitjen

 

Geil. Eines meiner Ziele in diesem einen Leben: Instanbul Marathon laufen. Der geht √ľber diese Bosporus-Br√ľcke und das muss einfach nur super sein. Wobei mein Kumpel Olsen erst neulich meinte, es g√§be wohl auch einen 15-Kilometer-Lauf. Wer noch Bock hat und fit ist: Am 17. November findet der n√§chste statt. Gibt auch einen Zehner sehe ich gerade, Br√ľcke ist egal bei welcher Distanz immer drin und von oben sieht das dann wie auf dem Foto aus.

 

Mehr elektronische Musik bekommt man z.B. im Rocker…

rocker33

 

 

…oder im Climax.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.