Unnützes Stuttgartwissen als Buch

unnützesstuttgartwissen

Gab es das schon mal? Von der Facebook-Fanpage zum Buch? Gab es bestimmt schon mal, nur ist mir bislang kein weiteres Beispiel bekannt. Patrick Mikolaj, der Betreiber der Facebook-Seite “Unnützes Stuttgartwissen”, hat sich einen kleinen Traum erfüllt und hat  136 Seiten echtes Papier voller unnützem Stuttgartwissen zusammengestellt. Kann man hier hier ordern, Merch gibt es dort ebenfalls.

Die FB-Page ging Ende August 2012 online und hat zwischenzeitlich 30.000 Fans.

“Unnützes Stuttgartwissen mag für jeden etwas anderes sein. Für rund 30.000 Facebook-Fans und unzählige Leser des Web-Blogs scheint Patrick Mikolaj genau das richtige Unnütze zusammen zu tragen. “Die eigene Stadt neu kennenlernen”, lautet das Ziel. Was kein Geschichtsband und kein Reiseführer schafft, das schafft dieses Buch. Und weil das Internet so unhandlich ist, gibt es diese kleinen Wissenshappen nun auch als Offline-Version. Jederzeit griffbereit, immer lesenswert und mit vielen Bildern illustriert.

Zum Stillen des eigenen Wissensdurstes, zum Angeben vor Freunden oder als Geschenk für alte Hasen und Neubürger: UNNÜTZES STUTTGARTWISSEN – Von Akropolis bis Zeppelin ist für jeden Stuttgarter und Freunde der Stadt ein Muss im Bücherregal.”

http://u0711w.de/

www.facebook.com/UnnutzesStuttgartwissen

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.