KTV Motorblog: Glemseck 101 – High Octane & Rock’n’Roll

g101_poster_flamingstar_620px

Heissa, heute geht’s wieder los. Am Glemseck bei Leonberg (ehemalige Solitude-Rennstrecke) findet bis Sonntag das Glemseck 101 statt, ein, wie man sagen kann, etwas anderes Motorradtreffen. Hier geht’s vor allem um coole Café Racer, also alte (vor allem englische), zur Rennmaschine umgebaute Motorräder. Sehen glaube ich auch für den Laien ziemlich cool aus.

Neben den üblichen Ständen von Vereinen, Clubs, Händlern und Firmen dreht sich alles vor allem um die Sprintrennen auf der 1/8 Meile, klassisch einer gegen einen. Hier gibt es verschiedene Klassen, und es haben sich einige in der Szene bekannte Fahrer aus der ganzen Welt angemeldet.

Lohnt sich auf jeden Fall mal vorbeizuschauen, es gibt auch eine Bühne mit verschiedenen Rock’n’Roll-Bands und DJs und natürlich was zu futtern. Zudem startet am Samstag eine Ausfahrt unter der Leitung des legendären Ace Cafes in London (also das Cafe ist in London, die Ausfahrt ist hier).

Alle Infos unter www.glemseck101.de.

g101_2013_surfazz_flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.