Hammerlese

geigerlesung_palais

(Stadioncheck, so machen wir es: Dortmund-Fans linker Block, Real-Fans rechter Block, Signal-Iduna-Vorstand auf die Treppe.) 

Werbetrommelwirbel…..trrrrrrrrrrrr ….xxxssss . Hat man das erkannt? Sollte eine Snare-Drum sein und dann ein Becken. Trommelwirbelgewirbel….trrrrrrrrrrrrr…xxxsss.

So. Freue mich jedenfalls wie Bolle auf n√§chste Woche Mittwoch. Aber: wie freut sich eigentlich Bolle? Kenne den gar nicht. Nur aus der Hitsingle¬†“Aber dennoch hat sich Bolle ganz k√∂stlich am√ľsiert.”

Wor√ľber sich Bolle so freut, wei√ü man nicht. Vielleicht was eingeworfen? Jedenfalls ist es n√§chsten Mittwoch soweit. Die gro√üe Lesesause, die Fete zum Buch, der Rote-Teppich-Event des Jahres.¬†Save-the-Date, Save-the-Earth, Save-the-Whales. Am 24.4. ab 20.00 Uhr im Wilhelmspalais darf ich mit superduper Unterst√ľtzung von den nettesten Menschen der Stadt mein Erstlingswerk “autoreverse” vorstellen.

Aber jetzt macht uns die UEFA einen Strich durch die Rechnung. Und lässt am gleichen Tag Dortmund gegen Madrid antreten. Säcke. Alle 22.

Hab extra beim Monsieur Platini angerufen. Aber da ging nur die Sexybiene von der Telefongesellschaft ran. “Willkommen bei O2” D√ľdeldide√ľdeldi. Waberwaber. √Ątherische Musik. klingklong. Klangschale und Windspiel-Mix. Hab ihm dann auf die Box gequatscht und eine Spielverlegung beantragt.

Aber die UEFA: unerbittlich. Nix da. K√∂nnte ja jeder kommen. Ja, kommt ja aber wahrscheinlich nicht jeder, oder? Und fragt: “k√∂nntet Ihr bissle sp√§ter loskicken, wir grillen noch.”

Nun kommt es also zum großen Fernduell: Geiger gegen Götze. RAM gegen Ramos. Bauer gegen Benzema. Der schöne Thorsten gegen den schönen Christiano. Setzer gegen Schmelzer. Sieht auf dem Papier nach einer eindeutigen Angelegenheit aus. Aber der Pokal und die Lesesause haben ihre eigenen Gesetze.

Und der geneigte Fan muss sich entscheiden: Vollbart oder Vollhorst? Heimspiel oder Hinspiel? Hammerlese oder Hammerlose? – (wann – fragte Die ZEIT zu recht – h√§tte Spiegel online eigentlich nicht “Hammerlose” geschrieben. Also bei welcher Champions League Konstellation mit den Variablen Bayern M√ľnchen, Real Madrid, FC Barcelona, Borussia Dortmund im Plexiglastopf?)

Lesung oder Kickung? Da ist man nat√ľrlich im Zwiespalt. Auf der einen Seite eine Spitzenbegegnung mit hochklassiger Aufstellung, technischen Kabinettst√ľckchen und dem besten, was Europa wohl zur Zeit zu bieten hat. Auf der anderen Seite Dortmund gegen Madrid.

Diese Woche √ľbrigens das gleiche Dilemma: VfB gegen Freiburg – und der Gewinner muss nach Berlin fahren. Und parallel kessel.tv gegen den Rest der Stadt. Beim 0711-Tischtennisturnier.

Naja, wir wissen was auf dem Spiel steht am 24.4. Zum ersten Mal seit Vereinsgr√ľndung von kessel.fc haben wir die Chance, in die Literaturliga aufzusteigen und werden deshalb √§u√üerst offensiv agieren im Wilhelmspalais. Vorne mit der 11 Giovanne Elbert, dann Thorsten van der Weh als h√§ngende Hipsterspitze, der Brasilianer Senseo mit der Doppel Dreifach-6 dahinter, El Geigero zentral und der gut durchgehangene Routinier Joe Beckenbauer f√ľr die zweite Halbzeit.

Der Eintritt ist frei. Und die Lesung wird nicht im Free-TV √ľbertragen. Und mal ehrlich – so’n Relegationsspiel wie Dortmund-Real kann¬†man doch auch gut am n√§chsten Tag mit sich selber daheim nachspielen. W√§hrend man ein Buch ja wohl kaum alleine zuhause selber lesen kann.

Au√üerdem bittsch√∂n: Dortmund ist ja eh nur Hinspiel. Alles spricht also f√ľr ein spanisches Finale und eine schw√§bische Gala. Und: Wir konnten die UEFA immerhin √ľberreden, die Champions League Begegnung Stuttgarter Kickers gegen SV Babelsberg 03 erst am 27.4. anzusetzen. Merci Michel. Sch√∂ne Geste. Du bist der Beste.

KTV Lesung 2013-04-15 um 11.22.39

Meteorologisch soll’s auch Kaiserwetter werden.¬†6 Grad. Kommt sicher mindestens einer in kurzen Hosen und Sandalen, wie fr√ľher im Kindi.

Das Programm ist bei uns auf jeden Fall besser als im Signal Iduna Park. Wir haben Streichelzoo, einen Clown, der aus Luftballons Sauereien formt, All-you-can-eat-Zuckerwatte- und Cupcake-Buffet, ne kleine Stadionkapelle, Brautmodenschau, freiwilige Feuerwehr, Echsen und Schlangen aus dem Gerber, Tobi Tobsen, Talabfahrt möglich, Außen- und Saalwette, Blumen-Fischer-Deko, Subaru Shuttle zwischen Wilhelmspalais und Waranga, Gratis W-LAN und jede Menge Ü-Wagen von regio.TV und 107.7. Und wir haben uns!

MonstersOfBook_A6

 

Schmink du mal 4 bärtige, zottelige zum Teil Brillenträger und Make-up-Allergiker wie Kiss! Hammerschminke von Arbresha Dika. Hammerfotos von Delia Baum, die Рund das nur, um RAM zu foppen Рdas sechst-meist-gegoogelte Bild 2012 fotografiert hat: Cro im Konfettiregen. Aber die besseren Pandas sind wir Seggel.

FB-Veranstaltung

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.