Konscht- und Sport-Ghetto

HowToPissOffYourDesignerFriends_Stuttgart

FrĂŒher hat man sich halt noch mehr MĂŒhe gegeben, meint Leser GĂŒnther, der uns obiges Bild geschickt hat, das scheinbar aktuell durchs Internet wandert. Da wurde die Typo noch sauber aufgeklebt und nicht so “marginal krumm” und weiter: “Ich steh da jeden morgen 3m entfernt und kann nichts machen, die private Typografenhölle durch den Todesstreifen S-Bahn unendlich von allem Eingreifen entfernt.” In der Tat, das hĂ€tte man, siehe 1979, doch etwas ordentlicher machen können. “Die eigentliche Tragik ist aber, dass sie die Stuttgarter S-Bahnhöfe meiner Kindheit (Blau/Gelb/GrĂŒn/Rot) zerstört haben :(“.

Die Stationen der S-Bahn-Stammstrecke, also HBF, S-Mitte, Feuersee und Schwabstraße, werden – wie jeder bestimmt schon gesehen hat – seit einiger Zeit aufgehĂŒbscht – mir persönlich ist allerdings bislang nur der neu gestaltete HBF ins Auge geschossen, Schwabstraße immer noch schön 70er gelb oder ich bin schon abgestumpft?

Tja, alles Ă€ndert sich eben irgendwann, nur nicht der VfB. Aber lieber Geisterspiel als Grusel-Heidi”, hab ich gestern getwittert. Nach zehn Minuten war aber stark unklar, was gruseliger ist.

Kommen wir zu den schönen Dingen des Wochenendes, die sich heuer so stark angehĂ€uft haben, dass man ihnen einen Extra-Post spendieren kann. Das ist natĂŒrlich die Durchschiebe-Veranstaltung Blickfang, Liederhalle voll mit Mode und Möbel-Zeuchs. Tageskarte 12 Tacken, ermĂ€ssigt acht, Mehrtagesticket 18 Euro.

blickfang
Was das so geht am besten selbst auf blickfang.com nachschlagen. Kleiner Tipp: Am Samstag, 18 Uhr, hat Jasmin von Tea & Twigs, Deutschlands zweitgrĂ¶ĂŸter Pferdeblog nach Kessel.TV, einen Auftritt im Vortragsforum und referiert ĂŒber das Thema: “Erfolgreich bloggen: Profession & Passion”.
Mit viel Passion wird auch folgende Aktion am Samstag im Azenberg-Areal ausgefĂŒhrt.

2013-03-16_Flyer_100x210_Skateboardkeller

Steht eigentlich alles auf den Flyern.

2013-03-16_Flyer_100x210_Skateboardkeller2

Parallel findet in dem GebĂ€ude auch die Lange Nacht der Museen statt, aber zunĂ€chst ein Hinweis auf die Damen mit acht  Rollen…

2013_03_alpen_allianz_flyer_vs_print

…und jetzt wieder zurĂŒck zur Langen Nacht:

lange_nacht_2013

 

Was gibt es zu sagen? Im Vorfeld gab es ein kleines SkandĂ€lchen, da die Staatsgalerie dieses Jahr nicht dabei wĂ€re. Man bezweifelt den Werbe-Effekt fĂŒr das eigene Haus, hieß es genauer gesagt meinte der Kaufmann des Ladens: „Die finanziellen Verluste sind fĂŒr uns in einem schlechten VerhĂ€ltnis zum nachhaltigen Besuchererfolg.” Mehr in der StZ. Die Veranstalter hoffen allerdings, dass es sich dabei nur um eine Momentaufnahme handelt und man die Staatsgalerie wieder dazu gewinnen kann.

Ansonsten konnte man u.a. den neuen OB Kuhn fĂŒr eine Kochshow gewinnen. Im Rathaus. Vierter Stock, ab 20 Uhr. Gibt ein Risotto con salsiccia e radicchio. Aight. Und jetzt noch der Trailer:

Mit dabei ist noch unter anderem das La Pour La bzw. die neue angedockte Galerie Jenseits von Jedem am HBF.

LPL_web

 

Am Sonntag wiederum lĂ€dt Daniela Wolfer nochmals zu ihrer aktuellen Ausstellung ein und lockt Kuchen und Champagner…

 

CULTURE finito_2

…außerdem gibts im Rocco “Comix und Brunch”.

stripped_flyer_rueckseite2

Schön dass man auf die Typo “Comic Sans” verzichten hat. Außerdem am Sonntag entweder Saalfeld und Keppler oder halt doch Poetry Slam:

songslam

Und, da ich schließende Kreise so mag, zurĂŒck zum Anfang:

graffiti

BĂŒrgerbeteiligung mal etwas anders. Das ist der Typ, der neulich diese S-Bahn zugebombt hat. 

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.