Die Stadt zum Zapata

zapata-lady-gaga

Das kennen die Gr√ľnen halt noch aus den guten alten 1990ern, als der Rezzo dort noch gefeiert hat. Hab ich jemals erz√§hlt, dass ich Rezzo mal auf einer Party aus Versehen aufn Fu√ü getreten bin und er mich richtig b√∂se angeschaut hat? War kurz vor der Schl√§gerei, aber ich bin weggerannt. Spass. War aber echt sauer, der Rezzo. Waren wohl die guten Lederschuhe.¬†

Interessant auch der zweite Absatz. Das nehmen wir auf bare M√ľnze.¬†

Stadtsprecher: Bedauern √ľber Schlie√üung des Zapata

Der Sprecher der Stadt Stuttgart, Andreas Scharf, erkl√§rt am Freitag, 1. M√§rz, zur Schlie√üung des Zapata: Die Entscheidung von Javier Ar√©valo, das Zapata zu schlie√üen, nimmt die Stadt Stuttgart zur Kenntnis. Wir bedauern sehr, dass es das Zapata nicht mehr geben soll. √úber die Gr√ľnde wollen wir, auch im Sinne von Herrn Ar√©valo, nicht spekulieren.

Ungeachtet der aktuellen Entwicklung beim Zapata, die Stadt ist sehr interessiert an einer lebhaften und abwechslungsreichen Clubszene. Die Politik von Oberb√ľrgermeister Fritz Kuhn ist es, dass die Stadt die Clubbetreiber wo m√∂glich unterst√ľtzt. ¬†

8 Comments

  • kutmaster sagt:

    Gab es in letzter Zeit eigenlich einen F√ľhrungswechsel beim Amt f√ľr √∂ffentliche Ordnung? Ich finde die sind nicht mehr weit von einer wochenendlichen Ausgangssperre f√ľr Menschen unter 50 Jahren entfernt.

    Wenn man wirklich alle Vorschriften durchsetzt, bleiben am Ende 2 grosse Diskothekenbunker a la Penthouse und FUN2000 auf der gr√ľnen Wiese √ľbrig. Man scheint die Innenstadt in die eines Dorfes auf der Alb verwandeln zu wollen. Scheinbar so, wie am kuschligen Wohnort der verantwortlichen Beamten.

  • Schoengeist sagt:

    Das Zapata hab ich mal leergespielt, lang ists her …

  • Tim sagt:

    Wie, das war schon das komplette Statement?

  • martin sagt:

    also ich hab jetzt extra nochmals das dokument angeschaut, aber stand da nicht.

  • martin sagt:

    one more dime

    Liebe Medienpartner,

    am Donnerstag verbreitete sich die Meldung √ľber die sofortige Schlie√üung des Zapatas in Windeseile. Mit viel Einsatz konnten wir jetzt doch eine Closing Party f√ľr das Zapata auf die Beine stellen. Termin ist der 22.M√§rz 2013 und neben KLANGKARUSSELL auf dem Main Floor wird es zus√§tzlich noch einen DasDing Plattenleger Floor sowie einen Housesession Floor geben. Alle weiteren Infos k√∂nnt ihr dem Presse PDF entnehmen. Grafiken und alle finalen Infos zum Line-Up etc. erhaltet ihr Anfang n√§chster Woche.

    Solltet ihr bis dato weitere Fragen haben könnt ihr Euch jederzeit an info@sc-events-bookings wenden.

    Euch allen ein schönes Wochenende und bis bald!

  • max sagt:

    sauber, wir machen auch visuals bei klangkarussell! sch√∂ner abschieds-gig ūüôā

  • Boomin Granny sagt:

    Dumm nur, wenn der B√ľrgermeister f√ľr Recht, Sicherheit und Ordnung sowohl CDU Mitglied als auch Mitglied im “Arbeitskreis Polizei der CDU Stuttgart” ist. Love and order eben. Beileidsbekundungen von Funky Fritz helfen da wenig.

  • martin sagt:

    tja, dann muss man den halt bissle bremsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.